Singlebörsen-News  » Meldung vom 10. Juni 2016

Hormone beweisen:
Online-Dating macht glücklich

Man mag es kaum glauben: Männer und Frauen weisen beim Online-Dating Gemeinsamkeiten auf. Dabei können sich beide dem Hormon-Schub, der den Körper bei der Partnersuche in Wallung bringt, nicht entziehen. Die Wirkung der körpereigenen Botenstoffe führt bei Mann und Frau allerdings zu unterschiedlichen Verhaltensweisen.

online-dating-macht-gluecklich-dank-hormonen

Wie es zu diesem hormongesteuerten Verhalten kommt, lässt sich natürlich auch medizinisch belegen. Vor allem die Botenstoffe Dopamin, Noradrenalin und Serotonin haben ihre Hand im Spiel, wenn es zwischen Mann und Frau funkt. Sie hat Schmetterlinge im Bauch, er sieht alles durch die rosarote Brille.

Beim Online-Dating fahren die Hormone Achterbahn

Ist jemand verliebt, setzt sein Gehirn eine große Menge Dopamin frei. Dieser Stoff, auch als Glückshormon bekannt, wirkt im Belohnungszentrum des Gehirns und schon fühlt sich er oder sie wie auf Droge. Gleichzeitig steigen die Werte des Stresshormons Noradenalin. Dadurch erhöhen sich Herzfrequenz und Blutdruck. Rote Wangen und feuchte Hände kommen also nicht von ungefähr.

Da rauscht ein Cocktail aus Hormonen durch die
Blutbahn und vernebelt regelrecht die Sinne.

Während Dopamin und Noradrenalin gerade eine Party feiern, sinkt zugleich der Serotonin-Spiegel. Dies führt dazu, dass man ein Gefühl von Kontrollverlust bekommt. Gleichzeitig fokussiert man sich vermehrt auf den möglichen Partner.

Seine Augen und ihr Gedächtnis

Hat sich ein Mann beim Online-Dating in das Foto einer Frau verguckt, schalten sich seine Ur-Instinkte ein. Das Aussehen der Dame bekommt hohe Priorität, weil der Sehnerv des Mannes übermäßig aktiv ist.

Bei ihr schaltet sich im Gegenzug der Hippocampus ein. Dieser ist die zentrale Schaltstation des limbischen Systems, welches Emotionen verarbeitet und Triebverhalten entstehen lässt. Ein angeregter Hippocampus führt dazu, dass sie sich viele Details ihres Schwarms merken kann.

Ihr Traumpartner ist nur einen Klick entfernt:
Via Internet-Partneragentur zum neuen Liebesglück

Bindungshormon bei Langzeitpaaren

Wer nun glaubt, dass sich die Hormone bei Langzeitpaaren wieder eingependelt hätten, der irrt. Menschen, die bereits seit Jahren in einer Partnerschaft sind, geraten zwar beim Gedanken an den Partner seltener in Rauschzustände; die Liebe sorgt jedoch auch bei lange verheirateten Paaren für bemerkenswerte Symptome.

So wurde herausgefunden, dass die Region des basalen Vorderhirns im Gehirn von Verheirateten sehr aktiv ist. Diese Region sorgt für erhöhte Werte des Kuschelhormons Oxytocin. Zudem weist das Vorderhirn bestimmte Hormon-Rezeptoren auf, welche für ein langfristiges Gefühl der Zusammengehörigkeit sorgen.

Quelle: Praxisvita

Passende Ratgeber-Artikel zu dieser Meldung

Partnerfang im Netz: Funktioniert Online-Dating?

Partnerfang im Netz: Funktioniert Online-Dating?

Sicherer Umgang mit mobilen Dating-Apps

Sicherer Umgang mit mobilen Dating-Apps

Dating App Risiko Stalking im Praxistest - reine Panikmache?

Dating App Risiko Stalking im Praxistest - reine Panikmache?

Wie findet ich eine gute und kostenlose Flirtbörse im Internet?

Wie findet ich eine gute und kostenlose Flirtbörse im Internet?

Welche Dating-Services machen 2015 Sinn für Österreichs Singles?

Welche Dating-Services machen 2015 Sinn für Österreichs Singles?

Die Top 6 der Anti-Dating-Ausreden

Die Top 6 der Anti-Dating-Ausreden

Weitere News aus der Singlebörsen-Szene

Stimme als wichtiges Kriterium fürs Verlieben (06.06.2016)

So bleibt die Liebe: Mit diesen zehn Punkten erhalten Sie Ihre Beziehung (27.05.2016)

5 gute Gründe für das Alleine-Verreisen (20.05.2016)

Dominante Körperhaltung bringt mehr Erfolg beim Flirten (12.05.2016)

Partnerbörse imGegenteil kommt nach Österreich (07.05.2016)

Alle 371 Singlebörsen-News...

Alle Tests von A-Z

Regionale Stärke

Singlebörsen-Tipps

Dossier:
Partnersuche

Alle Tests von A-Z Regionale Stärke Singlebörsen-Tipps Dossier: Partnersuche

Wir haben für Sie
244
gute Datingservices im Test analysiert:

» Das Datingportal- Gesamtverzeichnis für Österreich

Welche Singlebörsen haben gerade in Ihrer Nähe die Nase vorn und bieten die meisten Mitglieder?

» Die besten Singlebörsen für Ihre Region

Wer im Netz erfolgreich flirten will, kommt um unseren Ratgeber mit unzähligen Tipps  zum Thema "Singlebörsen" nicht herum.

» Zu den Single-Tipps

Alles zum Thema "Partnersuche" - von trivial bis wissenschaftlich...

» Zum Dossier!

Pssst!
Finden Sie jetzt IHR bestes Datingportal!
Unsere einzigartige Suchmaschine wurde schon über 100.000 Mal eingesetzt!