Exklusivinterviews mit Singleseiten  » Peter F. Schmid

"Kein Konkurrent kann eine ähnlich hohe Erfolgsquote wie Parship aufweisen."

Peter F. Schmid

Geschäftsführer bei Paarship

Wir führten das Interview am 1. Juli 2010.

Share!

Peter F. Schmid, ist seit 2009 Geschäftsführer bei Paarship. Im großen Interview mit singleboersen-vergleich.at stand der sympathische Chef des Unternehmens uns Rede und Antwort.

Das ist Parship.at:

Renommierteste deutschsprachige Online-Partneragentur, seit 2003 in Österreich

Gesamtbewertung:

Größe der Kartei:

über 500.000
aus Österreich

Premium-Kosten:

ab 24,90€ / Monat

Herr Schmid, wie fühlt es sich an der Geschäftsführer der Nummer 1 in Europa zu sein?

Gut, danke. Mit über 10 Millionen Mitgliedern in Europa und nach dem zehnten Jahr mit Profit in Folge ist paarship weiterhin ganz vorne. Die große Herausforderung besteht allerdings darin, auch dort oben zu bleiben. Die Konkurrenz schläft ja nicht.

Jedes Feature, das auf unsere Seite kommt, ist vorher ausführlich getestet worden. Das macht unsere Qualität aus.

Das ist ein gutes Stichwort. Wie wollen Sie paarship an der Spitze halten?

In erster Linie müssen wir das weiterentwickeln, was uns von allen anderen Wettbewerbern deutlich unterscheidet: Das Paarship-Prinzip®. Dieses System ist einfach nur stark. Es hilft unseren Mitgliedern sich mithilfe wissenschaftlicher Verfahren ihrem potentiellen Traumpartner zu nähern. Ein System mit so renommiertem wissenschaftlichem Hintergrund gibt es nur bei uns. Nicht umsonst haben wir regelmäßig nationale und internationale Spitzen-Psychologen im Haus, die uns bei der Weiterentwicklung des Paarship-Prinzip® helfen. Kein anderer Konkurrent kann etwas Ähnliches von sich behaupten.

Ist dieses System wirklich so gut?

Meiner Meinung nach ist es das eindeutig beste System auf dem Markt. Kein Konkurrent kann eine ähnlich hohe Erfolgsquote wie wir aufweisen - und das System wird immer genauer und besser. Nur wir können behaupten, die meisten Paare von allen Anbietern zusammengebracht zu haben. Das macht uns stolz.

Was halten Sie von den Systemen der Konkurrenz?

Ich werde jetzt nichts Schlechtes über die Verfahren der Konkurrenz sagen. Dort wird ja auch viel Zeit in die Entwicklung solcher Verfahren investiert. Eines steht aber fest: Nur in ganz, ganz wenigen Fällen erreicht die Kopie irgendwann die Qualität des Originals. Wenn das Original noch stetig verbessert wird, wie bei paarship.at, ist es nahezu unmöglich.

Was ist das Besondere am österreichischen Singlebörsen-Markt?

Paarship ist seit 2003 in Österreich vertreten. Seither haben wir unsere Mitgliederzahl täglich steigern können. Mittlerweile sind rund 400.000 Mitglieder bei uns angemeldet. Vor allem bei den Singles mit gehobenem Bildungsniveau sind wir der mit Abstand stärkste Anbieter. Österreich ist ein sehr gutes Pflaster für Paarship.

Welche anderen Datingportale sind top?

testbericht ElitePartner.at

 1.
ElitePartner.at

testbericht eDarling AT

 2.
eDarling AT

Was ist Ihre Motivation paarship.at ständig zu verbessern?

Mit der Zeit merkt man immer mehr, dass man mit guter Arbeit positiv auf Tausende von Menschenleben einwirken kann. Ein Beispiel: Eine Freundin meiner Frau erfuhr von meinem Job und erzählte mir, dass auch sie bei Paarship erfolgreich war. Sie hat anhand des Paarship-Prinzips den richtigen Mann kennengelernt und mittlerweile zwei Kinder mit ihm. Solche Geschichten zeigen mir, dass ich meine Energie an der richtigen Stelle einsetze.

Haben Sie Paarship selbst schon intensiv ausprobiert?

Natürlich, allerdings nur aus beruflichen Gründen. Ich bin sehr glücklich verheiratet.

Mal provokant gefragt: Wie wollen Sie sich denn dann in Ihre Kunden hineinversetzen?

Da brauchen Sie sich keine Sorgen machen. Ich erinnere mich noch sehr gut an meine Phasen als Single. Außerdem hole ich mir regelmäßig Ratschläge von Singlefrauen und -männern in meinem Freundeskreis.

Ihr Firmensitz ist in Deutschland. Wie schaffen Sie es, ihr Ohr am Puls der österreichischen Singles zu haben?

Ich denke nicht, dass man in Österreich wohnen muss, um zu wissen, was Österreicher von paarship.at erwarten. Es gibt natürlich Unterschiede zu anderen Ländern, die ich jetzt aber hier nicht genau aufführen möchte und kann. Sie können sich auf jeden Fall sicher sein, dass wir auch in Österreich ständig in irgendeiner Form präsent sind und wissen, wie wir hier den bestmöglichen Service bieten können.

Wenn sich Kunden bei uns über Paarship beschweren - was im Vergleich relativ selten passiert - dann darüber, dass Premium-Mitglieder viele Mails verschicken, aber nur von denen eine Antwort erwarten können, die ebenfalls bezahlt haben. Wie schätzen Sie das ein?

Das ist uns bewusst. Allerdings muss man auch wissen, dass genau diese Mechanik dazu führt, dass bei Paarship so viele zahlende und damit aktive Mitglieder in der Datenbank sind. Das ist die Grundlage für gute, individuelle Partnervorschläge und eine letztendlich erfolgreiche Suche.

Wie schätzen Sie das Angebot von paarship in puncto "Innovation" ein?

Unser Ziel ist es unseren Kunden regelmäßig neue Funktionen anzubieten, um die Partnersuche noch einfacher und bequemer zu machen. In der letzten Zeit haben wir einige erfolgreiche Änderungen in den Bereichen Design, Usability und Matching durchgeführt. Wir gehören allerdings nicht zu den Anbietern, die jede Woche etwas Neues machen, nur um den Eindruck von "Innovation" zu erwecken. Jedes Feature, das auf unsere Seite kommt, ist vorher ausführlich getestet worden. Das macht unsere Qualität aus.

Haben Sie zum Abschluss noch einen Tipp für Paarship-Singles und welche, die es vielleicht werden wollen?

Jeder, der ernsthaft an einer neuen Partnerschaft interessiert ist, sollte sich nicht mit Mittelmaß zufriedengeben. Singles jeden Alters können sich bei uns kostenlos registrieren und sich ein Bild von unserem Unternehmen und unserem Persönlichkeitstest machen. Wir bekommen sehr viel positive Resonanz und nehmen das als ständigen Ansporn, noch besser zu werden. Unabhängig davon, ob die Singles Kunden bei uns werden wollen oder nicht: Ich wünsche Ihnen alles Gute bei der Partnersuche!

Herr Schmid, wir wünschen auch Ihnen und Paarship.at alles Gute und bedanken uns herzlich für das Gespräch!

Neugierig geworden?

Das Interview führte:

Daniel Baltzer beobachtet seit 2006 die Welt der Singlebörsen in Österreich und gilt in den Medien als führender Experte zum Thema. Seine Frau hat er allerdings nicht online kennen gelernt.
» Ich freue mich auf Ihre Anregungen!

Die weiteren Interviews neben dem mit "PAARSHIP":

Markus Mellmann von candidate-app
candidate-app

"Bei Candidate führen über 50 Prozent der Matches Unterhaltungen im Chat!"

Markus Mellmann
Mitgründer der Candidate-App

(Kontaktanzeigen-Seite, 3. September 2018)

Markus Arnold von whispar
whispar

"Beim Reden kommen die Leute zusammen. Wer eine Beziehung will, sollte miteinander sprechen."

Markus Arnold
Mitgründer & Investor von Whispar

(Kontaktanzeigen-Seite, 29. Juni 2018)

Michael Pilzek von LoveScout24.at
LoveScout24.at

"LoveScout24 steht für das volle Fünf-Gänge-Menü der Partnersuche und nicht nur für die Vorspeise."

Michael Pilzek
Geschäftsführer von LoveScout24.at

(Kontaktanzeigen-Seite, 8. Juni 2017)

Christian Kirschey von Bildkontakte.at
Bildkontakte.at

"Das durchschnittliche Mitglied, das bei Bildkontakte auf Partnersuche geht, ist im Laufe der Zeit reifer geworden."

Christian Kirschey
Geschäftsführer von Bildkontakte.at

(Kontaktanzeigen-Seite, 4. April 2017)

Kathrin Fankhänel von SingleMitKind.at
SingleMitKind.at

"Die Mitarbeiter von SingleMitKind.at sind von der Sache überzeugt. Sie geben alle ihr Bestes."

Kathrin Fankhänel
Mitgründerin von SingleMitKind.at

(Kontaktanzeigen-Seite, 18. März 2017)

Dominik Burgstaller von Bussi
Bussi

"Ehrlich gesagt: Bussi.at macht sich um die Mitbewerber nur wenig Gedanken."

Dominik Burgstaller
Mit-Gründer von Bussi.at

(Kontaktanzeigen-Seite, 5. Februar 2017)

Alle 44 Interviews mit Singleseiten...

Genug Interviews gelesen!
Jetzt ein Testsieger-Datingportal aussuchen!

Partner- vermittlungenTop- SinglebörsenSeitensprung- AgenturenDating-Apps für UnterwegsOsteuropa- Agenturen

Partner-
vermittlungen

Top-
Singlebörsen

Seitensprung-
Agenturen

Dating-Apps
für Unterwegs

Osteuropa-
Agenturen