Singlebörsen-News  » Meldung vom 14. Jänner 2005

Umfrage von Parship:
Die Liebes-Vorsätze der Österreicher 2005

Wien, 14.01.2005. Die größte deutschsprachige Online-Partneragentur Parship hat nach den Neujahrs-Vorsätzen der Österreicherinnen und Österreicher rund um Liebe und Partnerschaft gefragt. Dabei gaben 11% aller Befragten an, 2005 einen neuen Partner finden zu wollen. Bereits ein Drittel davon (34%) hofft, im Internet fündig zu werden.

Insgesamt wurden 1004 österreichische Internetuser von dem Online Markt- und Meinungsforschungsinstitut marketagent.com Anfang Dezember 2004 befragt. Bei den Vorsätzen für das neue Jahr dominieren die Wünsche, gemeinsame Probleme zu überwinden (27%) und mehr Zeit miteinander zu verbringen (22%). Weitere Ergebnisse zeigen, dass mit dem Alter auch die Zufriedenheit mit der Partnerschaft steigt und dass feste Partnerschaften im Vergleich zu losen Beziehungen glücklicher machen.

Jeder Dritte hofft auf die Partnersuche im Internet

73% der Partnersuchenden überlassen die Partnersuche dem Zufall. So warten 37%, dass der/die andere den ersten Schritt macht, und 22% geben an, gerade dann kein Wort herauszubringen, wenn ihnen jemand besonders gut gefällt. Für Martin Dobner von Parship ist dies mit ein Grund, warum so viele das Internet für ihre Partnersuche nützen wollen. "Da man im Internet vorerst anonym bleiben kann, fällt es leichter, andere anzusprechen."

Von den Befragten, die sich für 2005 einen neuen Partner wünschen, hoffen 70%, beim Weggehen einen Partner zu finden, 61% durch Freunde oder Bekannte. 34% vertrauen auf die Partnersuche im Internet. An die Partnersuche am Arbeitsplatz (22%) oder in der Schule bzw. beim Studium (19%) wird weniger geglaubt. Interessant ist die Tatsache, dass 38% der Frauen hoffen, einen neuen Partner über das Internet zu finden, aber nur 28% der Männer. Letztere vertrauen eher auf das Weggehen (77%), während das nur 65% der Frauen tun.

Treue, Liebe & Verständnis

Insgesamt sind 44% der Österreicher und Österreicherinnen mit ihrer Partnerschaft zufrieden und wollen daran nichts ändern. Auffällig ist, dass 54% der Männer, aber nur 36% der Frauen dieser Aussage zustimmen. Je älter die Befragten, desto zufriedener sind sie auch mit ihrer Beziehung: Bei den 14-19-Jährigen sind es 22%, in der Gruppe der 30-39-Jährigen 41% und die 60-69-Jährigen sind zu 64% glücklich in ihrer Beziehung. In der Partnerschaft selbst sind Liebe (70%), Treue (64%) und Verständnis (46%) die drei wichtigsten Aspekte.

Im Vergleich zu Frauen wünschen sich Männer vor allem mehr Verständnis (53%, Frauen 40%), Zärtlichkeit (37%, Frauen 30%) und Zuneigung (33%, Frauen 25%). Bei Frauen spielen Respekt (50%, Männer 30%) und Aufmerksamkeit (28%, Männer 24%) die wichtigere Rolle. Mit zunehmendem Alter ändern sich auch die Erwartungen an eine Partnerschaft. Als die drei wichtigsten Aspekte werden dann Verständnis (61%), Zuneigung (42%) und Rücksichtnahme (26%) angegeben.

Frauen wissen eher, was sie (nicht) wollen

Wenn es um den bevorzugten Partner-Typ geht, haben Frauen konkretere Vorstellungen: 27% (aber nur 19% der Männer) wünschen sich das komplette Gegenteil von ihrer letzten Beziehung, 26% (aber nur 15% der Männer) wünschen sich einen ähnlichen Partner-Typ wie in ihrer letzten Beziehung. Keine konkreten Vorstellungen haben nur 47% der Frauen, aber 66% der Männer. Mehr Erwartungen für 2005 haben auch jene Frauen, die in einer Partnerschaft leben: Während 54% der Männer angeben, mit Ihrer Partnerschaft zufrieden zu sein und nichts daran ändern zu wollen, stimmen nur 36% der Frauen dieser Aussage zu.

Feste Partnerschaft macht glücklich

Diejenigen, die in einer festen Partnerschaft leben, sind zu 59% mit ihrer Situation zufrieden. Dagegen sind nur 29% der Befragten, die in loser Partnerschaft leben, wunschlos glücklich - 9% von ihnen wollen sich 2005 sogar vom Partner trennen. "Eine stabile und dauerhafte Partnerschaft macht einfach glücklich", so Dobner. "Aus diesem Grund haben wir uns einzig auf die Vermittlung langfristiger Partnerschaften spezialisiert."

Beim Thema Einsamkeit zeigt sich die Bedeutung einer festen Partnerschaft am deutlichsten: Im Gegensatz zu 11% derjenigen, die in fester Partnerschaft leben, fühlen sich 46% der Partnersuchenden in der Zeit rund um Silvester regelmäßig einsam, und "wünschen sich nichts sehnlicher als eine glückliche Beziehung", so Dobner.

Diese Meldung stammt von Parship.at.

Weitere News aus der Singlebörsen-Szene

Online-Dating in Österreich: Die Online-Partnerbörsen sind erwachsen geworden (01.10.2004)

Alle 264 Singlebörsen-News...

Alle Tests von A-Z

Regionale Stärke

Singlebörsen-Tipps

Dossier:
Partnersuche

Alle Tests von A-Z Regionale Stärke Singlebörsen-Tipps Dossier: Partnersuche

Wir haben für Sie
235
gute Datingservices im Test analysiert:

» Das Datingportal- Gesamtverzeichnis für Österreich

Welche Singlebörsen haben gerade in Ihrer Nähe die Nase vorn und bieten die meisten Mitglieder?

» Die besten Singlebörsen für Ihre Region

Wer im Netz erfolgreich flirten will, kommt um unseren Ratgeber mit unzähligen Tipps  zum Thema "Singlebörsen" nicht herum.

» Zu den Single-Tipps

Alles zum Thema "Partnersuche" - von trivial bis wissenschaftlich...

» Zum Dossier!

Pssst!
Finden Sie jetzt IHR bestes Datingportal!
Unsere einzigartige Suchmaschine wurde schon über 100.000 Mal eingesetzt!