Romantische Liebeserklärungen

So machen Sie alles richtig:
Romantische Liebeserklärungen

Veröffentlicht am 4. Jänner 2013

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie romantische Liebeserklärungen übermitteln können. Ob Sie den klassischen Liebesbrief, eine spontane SMS oder ein selbstgeschriebenes Liebesgedicht wählen, liegt in Ihrer Hand. Wir stellen Ihnen hier die typischsten Wege vor, Ihrem Partner in geschriebener Form zu zeigen, dass Sie ihn lieben.

Romantische Liebeserklärungen durch Liebesbriefe

Liebesbriefe sind Schriftstücke, auf denen Sie Ihrem Partner in vielen – oder wenigen – Worten Ihre Zuneigung ausdrücken können. Selbst wenn Sie denken, dass Sie über kein Schreibtalent verfügen oder von Schreibblockaden geplagt werden: Schreiben Sie einfach drauf los!

Romantische Liebesbriefe - (fast) alles ist erlaubt

Es gibt keine festen Vorgaben, wie ein Liebesbrief auszusehen hat. Sie können ihn kurz, lang, lustig oder ernst schreiben. Sogar ein schlichtes „Ich liebe Dich“ würde per Definition schon als Liebesbrief zählen. Verzieren Sie Ihren Brief ruhig mit kleinen, liebevollen Zeichnungen, die das Schriftstück noch persönlicher machen, denn romantische Liebeserklärungen sollten von ganzem Herzen kommen. Ganz gleich, wie Ihr Liebesbrief am Ende aussehen mag: Für Ihren Partner wird er letzten Endes ein wunderschönes Geschenk sein, denn er kommt von Ihnen.

Romantik Klassiker: Das Liebesgedicht

Vielleicht denken Sie, dass Liebesgedichte kitschig sind und keinen mehr hinter dem Ofen hervorlocken. Dennoch sind sie ein Geschenk, das Ihrem Partner zeigt, dass Sie sich Gedanken gemacht haben und Zeit investierten. Im Internet gibt es vorgefertigte Liebesgedichte zum Abschreiben, dennoch sind selbstgeschriebene Gedichte persönlicher und somit besser als romantische Liebeserklärungen geeignet.

Romantik Inspiration Alltag

Lassen Sie sich einfach von Ihrem gemeinsamen Alltag inspirieren: Was macht Ihren Partner so besonders für Sie? Welche Eigenschaften und Angewohnheiten, und mögen sie noch so unscheinbar sein, bringen Sie immer wieder zum Lächeln? Schreiben Sie über diese Gefühle und Sie werden sehen, dass es gar nicht so schwer ist, die richtigen Worte und Reime zu finden.

SMS: romantische Liebeserklärungen zwischendurch

Auf den ersten Blick sind romantische Liebeserklärungen via SMS auch nur Liebesgedichte. Der Unterschied liegt jedoch in der Kürze: Durch die maximale Anzahl an Zeichen, die in einer einzigen SMS verwendet werden dürfen, müssen die Liebesgedichte kurz und knackig sein. Ein Beispiel für eine solche SMS-Liebeserklärung wäre:

Ich bin hier, du bist dort.
Einer ist am falschen Ort!

Der Vorteil liegt auf der Hand: Ganz gleich, wo Sie sich gerade befinden, Sie können Ihrem Partner romantische Liebeserklärungen schicken.

Quelle: edarling.de


War diese News spannend?

1
Stern
2
Sterne
3
Sterne
4
Sterne
5
Sterne
Stimmen insgesamt: 2, Durchschnittsbewertung: 3,50 von 5

Hier können Sie sich verlieben:



 

Mehr News von Singlebörsen:







Über 500.000 Leser
nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!

Empfohlen u.a. von:
sbv in den medien