...dann sind Sie sapiosexuell!

Wenn Intelligenz Sie anturnt...
...dann sind Sie sapiosexuell!

Veröffentlicht am 4. Jänner 2017

Wenn Menschen sich von anderen angezogen fühlen, weil diese durch ihre außergewöhnliche Intelligenz auffallen, so könnte das mit Sapiosexualität zusammenhängen. Der Begriff stammt aus der Bloggerszene und wird mittlerweile von einigen Singlebörsen sogar als sexuelle Orientierung angeboten. 

Sich durch Intelligenz angezogen fühlen. Da mag man zuerst an Partnervermittlungen wie ElitePartner denken. Und vielleicht dauert es auch nicht mehr lange, bis ElitePartner Sapiosexualität als besonderes Merkmal mancher Singles in den Fragenkatalog aufnimmt. Bei OKcupid wird Sapiosexualität bereits angeboten.

Sapiosexualität: Erotik entsteht im Kopf

Die Generation Y, also all jene, die circa zwischen 1980 und 2000 geboren wurden, ist bereits voll mit dem Thema Sapiosexualität vertraut. So finden sapiosexuelle Männer wie Frank Veaux die Klugheit einer Frau erregender als die Form oder Größe von deren Po oder Brust. Sapiosexuell kommt von dem lateinischen Begriff "sapiens" - wissen, "sapio": ich weiß.

Intellektuelle Diskussionen über Politik, Philosophie oder Psychologie können bei Menschen, die sapiosexuell veranlagt sind, durchaus einmal zu einer Art sexuellem Vorspiel geraten. So sagt die Psychologin Diana Raab:

Zitat:
Das Gehirn macht den Mann oder die Frau aus.
Schönheit vergeht, Wissen ist für immer.

Ein schlauer Mann hat starke Spermien

Und Sapiosexualität ist auch noch gesund, haben Wissenschaftler nun festgestellt. In einer Studie der Universität Mexico fand man heraus, dass Männer mit einem hohen Intelligenzquotienten sehr gesundes Sperma aufwiesen. Die Wissenschaftler testeten hierzu 400 Männer bezüglich deren Intelligenz und nahmen Spermaproben. Londoner Forscher kamen zu dem gleichen Ergebnis.

In diesem Zusammenhang erklärt sich dann auch, weshalb Männer, die nicht wie Brad Pitt aussehen, von so mancher Frau als anziehend empfunden werden. Intelligenz lässt nämlich auch auf gute Gene schließen.

Intelligentes Singlebörsen-Profil:
Schlaues Motto mit wenig Worten

Frauen mit Köpfchen sind gefragt

Die Sapiosexualität ist allerdings nicht nur einseitig. Auch die Männerwelt hat die Intelligenzwelle erreicht. So fanden Wissenschaftler der Universität in Iowa (USA) mittels einer Umfrage heraus, dass intelligente, gebildete und finanziell unabhängige Frauen immer höher in der Gunst von Männern stehen. An dieser Umfrage nahmen allerdings nur Studenten teil.  

    Quelle: Supermed


    War diese News spannend?

    1
    Stern
    2
    Sterne
    3
    Sterne
    4
    Sterne
    5
    Sterne
    Stimmen insgesamt: 1, Durchschnittsbewertung: 4,00 von 5

    Diese Singlebörsen sind aktuell beliebt:



     

    Mehr News von Singlebörsen:







    Über 500.000 Leser
    nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

    Danke für das Vertrauen!

    Empfohlen u.a. von:
    sbv in den medien