5 Hinweise auf einen miesen Date-Partner

Keine Zeit verschwenden beim Dating
5 Hinweise auf einen miesen Date Partner

Veröffentlicht am 14. September 2020

Es ist das alte Spiel: Single trifft Single. Beide verstehen sich. Nach einigen Treffen sind Sie jedoch unsicher, worauf das Ganze hinauslaufen wird. Es gibt keine eindeutigen Signale, dennoch möchten Sie endlich Klarheit. 5 Signale, bei denen Sie lieber die Finger von dem Date lassen sollten, zeigen wir Ihnen.

Die Kennenlernphase zweier Menschen ist eine fragile Angelegenheit. Langzeit-Singles neigen dazu, manche Signale zu ignorieren bzw. sie nicht wahrzunehmen oder sie deuten sie falsch. Bemerken Sie folgende 5 Indizien bei einem Flirt-Partner, sollten Sie vielleicht den Rückzug antreten.

1. Sporadischer Kontakt

Ihr Flirt-Partner meldet sich nur sporadisch bei Ihnen und meist erst spät am Abend, dann sollten Sie schon hellhörig werden. Wenn die Nachrichten dann noch gespickt sind von Belanglosigkeiten und keinem echten Interesse, sollten Sie den Kontakt am besten entfernen.

Denn so signalisiert man kein Interesse an der anderen Person.

2. Das verletzte Reh

Die letzte Beziehung hat Ihren Flirt-Partner so gebeutelt, dass er nun Ängste vor engeren Bindungen aufgebaut hat? Und er muss sich erst mal selbst fragen, ob er etwas "Festes" will?

Aber all diese Aussagen sind kein Hindernisgrund mit Ihnen intim zu werden… Nehmen Sie die Beine in die Hand, bevor das Ganze zu toxisch wird!

Traumfrauen erobern:
Wie Sie die Frau Ihrer Träume finden & ansprechen

3. M.I.A.

Diese Abkürzung steht für Missing In Action und bedeutet so viel wie verschollen sein.

Bei diesem Szenario verspricht der Flirt-Partner immer wieder, dass er anruft, Zeit für ein Treffen hat und dann passiert wieder gar nichts. Man wird quasi immer wieder "angefüttert", um dann wieder mit einer Absage enttäuscht zu werden.

4. Egoschmuserei

Drehen sich die meisten Gespräche um Ihren Flirt-Partner, sein Befinden und wie sein Tag ablief? Gibt es Nachfragen zu Ihrem Tag oder was Sie überhaupt bewegt?

Falls Sie bei der 1. Frage Ja und bei der 2. Nein geantwortet haben – laufen Sie ganz schnell weg. Hier scheint es jemand nur auf Egoschmuserei abgesehen zu haben!

5. Hoffnung auf Besserung

Sie wünschen sich mit diesem Menschen eine Verbindung und deshalb hoffen Sie auch darauf, dass er vielleicht ja doch noch erkennt wie großartig Sie zusammenpassen würden.

Egal ob er sich in dem vergangenen halben Jahr noch nicht zu einer gemeinsamen Beziehung entschließen konnte und Sie immer wieder vertröstet.

Sei Sie ehrlich: Wird er jemals eine Entscheidung für oder gegen Sie treffen oder wählt er den einfachen Weg und lässt es wie bisher laufen? Sind Sie nicht mehr Wert als die Reservebank?

Mögliche Auswege

Stellen Sie sich ehrlich die Frage, ob Sie nicht allein besser/glücklicher wären als mit einer Person, die Sie letztlich nur benutzt. Sei es, um das eigene Ego zu pushen oder weiter bequem regelmäßigen Sex zu haben.

Es gibt den Spruch: Nur, wer sich selbst liebt, kann geliebt werden.

Und den sollten Sie sich auf Ihren Badezimmerspiegel schreiben, damit Sie ihn jeden Tag vor Augen haben. Lieben Sie sich selbst! Erwarten Sie das Beste für sich und geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden. Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit mit unfähigen Menschen, bei denen Sie insgeheim genau wissen, dass sie Sie nicht glücklich machen. 

Bei renommierten Partnervermittlungen wie bspw. Parship finden Sie professionelle Hilfe für Ihre Partnersuche – von Tipps fürs Profil bis hin zum Style-Coaching. Sie sind es sich wert!

Quelle: kleinezeitung.at


War diese News spannend?

1
Stern
2
Sterne
3
Sterne
4
Sterne
5
Sterne
Stimmen insgesamt: 2, Durchschnittsbewertung: 3,50 von 5

Hier können Sie sich verlieben:



 

Mehr News von Singlebörsen:







Über 500.000 Leser
nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!

Empfohlen u.a. von:
Presse