Leserfragen  » AshleyMadison Erfahrung

Negative oder positive Erlebnisse 2019?
Hat jemand mit AshleyMadison.at Erfahrung?

Aktualisiert im Juni 2018.

Share!

Das ist Ashley Madison Österreich:

Online-Seitensprung-Treff mit kanadischen Wurzeln, seit 2010 auch in Österreich

Gesamtbewertung:

Größe der Kartei:

60.000
Registrierungen aus Österreich seit Gründung 2010

Premium-Kosten:

ab 59,00 €

AshleyMadison-Erfahrungen unter der Lupe

"Hat jemand mit AshleyMadison Erfahrungen?", hören wir viele unserer Leser fragen. "Selbstverständlich", sagen wir und präsenteren Ihnen hier Erlebnisse, Bewertungen und Erfolge rund um Ashley Madison:

  1. AshleyMadison-Erfahrungen: Das Niveau der Seite
  2. Bewertung des AshleyMadison-Fragebogens
  3. Erfolg bei AshleyMadison trotz hoher Männerquote?
  4. AshleyMadison-Hack: Wer hat Erfahrungen?

AshleyMadison-Erfahrungen: Das Niveau der Seite

AshleyMadison.at ist eine Seite mit niveauvollen Nutzern, das fällt einem bei der Anmeldung sofort auf. Denn auf der Startseite findet eine Trennung statt - da hat AshleyMadison-Erfahrung umgesetzt.

Es gibt folgende Kategorien: Gebundener ER sucht SIE (und andersherum), Single-ER sucht Sie (und andersrum) oder einfach ER sucht SIE. Auf diese Art und Weise kommt niemand in eine Kategorie, in die er/sie nicht will.


Bewertung des AshleyMadison-Fragebogens

Bei AshleyMadison muss der User etwa 15 Fragen beantworten (dauert ca. 5 Minuten).

Sie haben schon mit dem Fragebogen bei AshleyMadison Erfahrung? Dann werden Sie uns rechtgeben: Der Fragebogen könnte etwas ausführlicher sein, um Partner A und B noch besser zueinander zu bringen.

Positiv finden die User den geringen Anteil an Fakes bei AshleyMadison.

Bertram aus Niederösterreich schrieb uns: "Ein großes Hallo in die Redaktion! Man kann von AshleyMadison ja halten, was man will. Faketechnisch ist da so gut wie nix im Argen. Find ich super".


Erfolg bei AshleyMadison trotz hoher Männerquote?

Die Männerquote bei AshleyMadison liegt bei weit über 80 Prozent. Das ist sogar für eine Seitensprung-Seite sehr viel. Schade ist auch, dass sich keine Paare anmelden können.

Das Credits-System erinnert stark an das Geschäftsmodell in einem Edel-Puff.

Frauen erhalten keinerlei Vorteile. Das ist zwar gerecht, sorgt aber nicht gerade für einen höheren Frauenanteil - das zeigt die Ashley-Madison-Erfahrung unserer User. Vor allem die Männer fragen sich regelmäßig:

Warum schreibt mir keine Frau zurück?

Klarer Fall: Die Damen bearbeiten gerade noch die letzten 200 Mails von Donnerstag.


AshleyMadison-Hack: Wer hat Erfahrungen?

Die Webseite www.ashleymadison.com geriet 2015 in das Visier von Hackern. Wie wir in unseren vergangenen Tests bei AshleyMadison feststellten, wurden männliche Nutzer des Portal von animierten Profilen angeflirtet.

Durch den Hack bei AshleyMadison wurden 32 Millionen E-Mail-Adressen von potenziellen Seitenspringern öffentlich gemacht.

Wir konnten nur eine Dame finden, die uns etwas zu dem AshleyMadison-Hack sagen wollte.

Anita aus Wien erzählte uns:
"Ich war damals frisch verheiratet mit meinem Mann in den USA, als der AshleyMadison-Hack passierte. Leider war mein Mann sehr unvorsichtig und ich hatte schon so einen Riecher, dass da was nicht stimmte, als er plötzlich so nervös wurde.

Tja, und nach ein bisschen Detektivarbeit meinerseits, kam schnell heraus:

Er war auch bei Ashley Madison angemeldet und seine Mail-Adresse stand auf besagter Hacker-Liste.

Naja, ich hab dann erst einmal ein Vierteljahr Abstand gebraucht um das zu verdauen".

Der große Umschwung von AshleyMadison kam im Juli 2016 mit der Bereinigung der Mitgliederdatei, Imagewechsel und neue Ausrichtung (Seitensprung und Casual Dating) der Seite.

Die Seite von AshleyMadison ist heute also technisch gut, die Frauenquote aber noch ausbaufähig.

Neugierig geworden?

Diese Portale finden wir allerdings besser:

testbericht C-Date AT

 1.
C-Date AT

testbericht TheCasualLounge AT

 2.
TheCasualLounge AT

testbericht AdultFriendFinder.com

 3.
AdultFriendFinder.com

Mehr Leserfragen zu Ashley Madison Österreich:

Wie hoch sind die AshleyMadison.at Kosten?

Wie hoch sind die AshleyMadison.at Kosten?

Alle Leserfragen

Regionale Stärke

Alle Tests von A-Z

Alle Leserfragen Regionale Stärke Alle Tests von A-Z

In unserer Gesamtliste finden Sie viele weitere typische Fragen und Antworten zu den großen Anbietern.

» Alle Leserfragen auf einen Blick

Welche Singlebörsen haben gerade in Ihrer Nähe die Nase vorn und bieten die meisten Mitglieder?

» Die besten Singlebörsen für Ihre Region

Wir haben für Sie
235
gute Datingservices im Test analysiert:

» Das Datingportal- Gesamtverzeichnis für Österreich

Hintergrund-Informationen zu diesem Anbieter

Google hat noch jede Menge zu diesem Dating-Portal für Sie parat:

Der Autor:

Daniel Baltzer beobachtet seit 2006 die Welt der Singlebörsen in Österreich und gilt in den Medien als führender Experte zum Thema. Seine Frau hat er allerdings nicht online kennen gelernt.
» Ich freue mich auf Ihre Anregungen!

Was anderes als "AshleyMadison Erfahrung"?
Die besten und größten Erotiktreffs im Web:

Funktionierende SextreffsSeitensprung- AgenturenOnline- SwingerclubsBDSM-Fetisch- TreffsAndere Sexpartner

Funktionierende
Sextreffs

Seitensprung-
Agenturen

Online-
Swingerclubs

BDSM-Fetisch-
Treffs

Andere
Sexpartner