Singlebörsen-Ratgeber  » Blind-Date-Markt

Österreich bietet mehr als das klassische Blind-Date
Der Markt der Blind-Date-Agenturen

Blind-Date-Agenturen organisieren für Gruppen von Singles, die sich vorher untereinander nicht kennen, gemeinsame Events. Sinn der Sache ist natürlich, potentielle Lebenspartner zu treffen, ohne den Weg über eine Partnervermittlung wie z.B. ElitePartner (Testbericht) zu nehmen.

Lesen Sie in diesem Artikel, welche Facetten der Blind-Date-Markt in Österreich alles bietet!

Share!

Die klassische Variante, die einige Anbieter schon lange vor der Internet-Ära in Stadtmagazinen angeboten haben, ist das sogenannte Blind-Date-Dinner, bei dem sich je drei bis fünf weibliche und männliche Singles zu einem mehrgängigen Abendessen einfinden und gegenseitig beschnuppern. Die Agenturen sorgen für eine passende Teilnehmer-Mischung und die Rahmenbedingungen für einen gelungenen Abend.

Besser als die ollen Speeddatings:

testbericht Parship.at

 1.
Parship.at

testbericht LoveScout24.at

 2.
LoveScout24.at

testbericht Zoosk.com

 3.
Zoosk.com

Neben der Dinner-Variante stehen bei guten Blind-Date-Agenturen mittlerweile auch diverse andere Aktivitäten im Programm. Dazu zählen unter anderem: 

  • Blind-Date - Kneipen-Touren
  • Blind-Date - Kochkurse
  • Blind-Date - Cocktail-Parties
  • Speed-Date (jede mögliche Pärchen-Kombination bekommt einige Minuten Zeit zum Beschnuppern)
  • Gibts nur in Österreich: SingleWandern

Bezahlt wird in der Regel für die Teilnahme an einzelnen Events. Blind-Date-Dinner kosten z.B. um die 50,- Euro.

Im Prinzip sind mittlerweile alle österreichischen Blind-Ddate-Agenturen im Netz vertreten. Aber sie sind nur schwer zu finden, da es erstens nicht besonders viele gibt und zweitens z.B. eine Google-Suche nach dem Wort "Blind-Date" viele Singlebörsen auswirft, die mit Blind-Dates in der oben beschriebenen Form gar nichts zu tun haben.
"Blinddate" steht eben in unserer schönen Sprache gleichzeitig auch für ein Treffen von nur zwei Singles.

Zu Ihrer Beruhigung: Die meisten Blind-Date-Anbieter finden Sie in unserem Test.

Grundsätzlich lassen sich zwei Arten von Blind-Date-Agenturen unterscheiden:

1. Die regionale tätige Blind-Date-Agentur

Diese Blind-Date-Agenturen sind nur in einem Ballungsraum zu Hause, z.B. in Wien. Typischerweise existierten sie schon vor dem Internet-Boom und suchten ihre Teilnehmer über Szene-Magazine, Flyer und Ähnliches.

Der große Vorteil für Sie ist, dass diese Anbieter in ihrer Heimat verwurzelt sind.
Das heißt, denen sind die Top-Locations und die regionalen Besonderheiten bestens bekannt. 

Nachteilig für Sie: Die Masse der Blind-Date-Wütigen strömt an diesen Bild-Date- Agenturen vorbei, da sie sich im für die Rekrutierung von Singles so wichtigen Internet nicht besonders clever positionieren und somit quasi unauffindbar sind. Das führt zu Problemen beim Single-Nachschub... Und blöd auch, wenn Sie einen vielversprechenden Blind-Date-Anbieter genauer anschauen und feststellen, dass in Ihrer Nähe nichts los ist.

2. Die überregionale Blind-Date-Agentur

Von diesen Blind-Date-Agenturen gibt es Österreich weit weniger als eine Handvoll.
Sie sind größer und professioneller organisiert und teilweise in bis zu 10 Städten präsent. 

Durch die intelligentere Platzierung im Internet stoßen viel mehr Blind-Dater auf diese "großen" Agenturen, so dass deren Single-Datenbanken proppevoll sind. Für Sie resultieren daraus drei Vorteile:

  • Auch wenn Sie abseits der großen Metropolen wohnen, könnten diese Anbieter Blind-Dates in Ihrer Nähe im Angebot haben.
  • Die Teilnehmer an einzelnen Blind-Date-Events passen in der Regel besser zueinander, zumindest was das Alter angeht.
  • Die großen Blind-Date-Agenturen haben mehr finanziellen Spielraum, um neue innovative Formen des Blind-Date auszuprobieren (z.B. Speed-Outdoor-Date).

Problematisch für Sie sind zwei Aspekte: 

  • Um das System landesweit auszubauen, vertrauen die großen Blind-Date-Agenturen auf Kooperationspartner vor Ort. Einige dieser Kooperationspartner sind super, andere grottenschlecht. Das stellt sich oft aber erst nach einer Testphase heraus. Mit Pech geraten Sie in eine solche... 
  • In kleineren Städten kann es durchaus passieren, dass angesetzte Single-Events kurzfristig wieder abgesagt werden. Aber keine Sorge: Kostet dann auch nichts.
Wer hat das hier verfasst?

Daniel Baltzer beobachtet seit 2006 die Welt der Singlebörsen in Österreich und gilt in den Medien als führender Experte zum Thema. Seine Ratgeber zum Thema "Blind-Date-Markt" wurden schon über 100.000 Mal gelesen.
» Ich freue mich auf Ihre Verbesserungsvorschläge!

Lesen Sie auch:

Ein Einblick in unsere Testverfahren und Abläufe

Ein Einblick in unsere Testverfahren und Abläufe

Achtung: Abzocke auf Flirt-SMS-Portalen!

Achtung: Abzocke auf Flirt-SMS-Portalen!

Online-Partnersuche 2012: Trends und Moden

Online-Partnersuche 2012: Trends und Moden

Single-Börsen-Trends der Vergangenheit (2008)

Single-Börsen-Trends der Vergangenheit (2008)

Alle 70 Singletipps...

Genug Theorie zum Thema "Blind-Date-Markt".
Jetzt ein Testsieger-Datingportal aussuchen!

Partner- vermittlungenTop- SinglebörsenSeitensprung- AgenturenDating-Apps für UnterwegsOsteuropa- Agenturen

Partner-
vermittlungen

Top-
Singlebörsen

Seitensprung-
Agenturen

Dating-Apps
für Unterwegs

Osteuropa-
Agenturen

Pssst!
Finden Sie jetzt IHR bestes Datingportal!
Unsere einzigartige Suchmaschine wurde schon über 100.000 Mal eingesetzt!