Singlebörsen-Ratgeber  » Partnersuche-Trends

Die wichtigsten Neuerungen, die auf uns zukommen
Online-Partnersuche 2012: Trends und Moden

Die Online-Partnersuche ist aus den Kinderschuhen herausgewachsen und der Boom der ersten Dekade des Internet-Datings ebbt langsam ab. Bei den Betreibern der großen Singlebörsen ist produktive Unruhe zu spüren, denn der Wettbewerbsdruck nimmt weiter zu. 

Singles dürfen sich in 2012 auf ein paar spannende Trends freuen, von denen wir Ihnen hier schon einmal einige vorstellen..

Share!

Soviel vorab: Weltbewegende Neuheiten hat es im vergangenen Jahr nicht gegeben, die haben sich die Anbieter wohl für 2012 aufgespart... Nun wird es aber auch Zeit, denn: Der Zenit des Wachstums ist überschritten, und es braucht ein paar Innovationen in der Online-Partnersuche. Die Voraussetzungen dafür stehen eigentlich recht gut:

In Österreich sieht es mit den Nutzerzahlen in den Singlebörsen ähnlich aus wie in der Schweiz und Deutschland - sie sind seit einigen Jahren mehr oder weniger konstant. Im Verhältnis zu den 1,1 Millionen österreichischen Singles ist die Anzahl der Onlinedating-Nutzer mit 700.000 pro Monat aber erstaunlich hoch! Dazu kommen noch einmal 300.000, die auf Sexkontaktportalen unterwegs sind, sprich über 90 Prozent aller AT Singles sind aktive Online-Dater!

Die besten Dating-Portale in der Übersicht:

testbericht Parship.at

 1.
Parship.at

testbericht LoveScout24.at

 2.
LoveScout24.at

testbericht ElitePartner.at

 3.
ElitePartner.at

Schaut man sich an, welche neuen Dienste für die Online-Partnersuche in 2011 international, besonders in den USA, an den Start gegangen sind und welche Marketing-Bewegungen von den bekannten Anbietern ausgingen, lässt sich ablesen, was in 2012 die österreichische Branche der Online-Partnersuche bewegen wird:


Trends 2012 Online-Partnersuche 1
Es kommt schneller zum Live-Kontakt

Studien bestätigen: Bei der Online-Partnersuche beschweren sich Singles seit Jahren über das erste Date mit einem Onlinekontakt, denn in 70 Prozent aller Fälle ist dies ein glatter Reinfall. Die Ursache des Problems ist leicht benannt: Es dauert in der Regel einfach zu lang, bis zwei Online-Partnersucher sich zum ersten Mal treffen. In der Zwischenzeit haben sich zu hohe Erwartungen aufgebaut, so dass die Realität meist enttäuschend ist. 

Noch gravierender: Die meisten Dater sind eitel und schummeln beim Profilfoto, so dass beim Face-to-Face-Treffen meist eine Seite in sprachlose Schockstarre verfällt - schade für beide Partnersucher! 

Hier haben wir aber zwei interessante Gegentrends bemerkt, die in 2012 eine Rolle spielen werden: 

Selbstverständlicher Einsatz von Webcam/Video-Telefonie

Mittlerweile sind Singles weltweit (allen voran die Vorreiter USA und UK, mit einiger Zeitverzögerung dann auch in Europa) viel schneller an einem Offline-Treffen nach der ersten Kontaktaufnahme und einigen getauschten Mails interessiert, um für sich herauszufinden, ob der erste positive Eindruck beim Real-Life-Date bestehen bleibt. 

Durch Chat-Communities und Skype geprägt, schlagen sich Singles bei der Online-Partnersuche mittlerweile auch viel schneller einen kurzen Videochat mit der Webcam oder via Skype vor, um das Profilfoto mit dem Livebild am Monitor abzugleichen. 

Einen ersten Vorstoß in diese Richtung wagte 2011 Friendscout24 mit seinem Datingroulette - Bravo! Wenn das nicht Grund genug für alle Online-Partnerbörsen ist, ihre Service-Features auf dem Gebiet Live-Chat auszubauen! 

Anbieter verfeinern Kontaktvorschläge 

Wer auf den großen Kontaktportalen für die Online-Partnersuche z.B. in Wien nach einer "normal proportionierten Nichtraucherin zwischen 30 und 40 mit akademischem Hintergrund" sucht, wird von einigen Tausend Treffern erschlagen. Die meisten Singles sind an dieser Stelle überfordert und zappen ziellos in den Profilen herum...

Es gibt ein paar erste gute Lösungsansätze bei den Singlebörsen: Die Kontaktanzeigen-Portale match.com und Meetic in Europa bieten ihren Mitgliedern jeweils fünf bzw. sechs Kontaktvorschläge pro Tag an - die Daily 5. Um die "Trefferquote" passender Kontakte zu erhöhen, analysieren sie dann, wie die Mitglieder auf diese Vorschläge reagieren, sprich: Wie viele E-Mails werden ausgetauscht? Welche Vorschläge erhalten ein gutes Voting? 

Mit den Analyseergebnissen aus den "Daily5" konnte match.com schon nach kurzer Zeit die Kontaktvorschläge so weit anpassen, dass doppelt so viele E-Mail-Dialoge zwischen den Mitgliedern entstanden. 


Trends 2012 Online-Partnersuche 2
Gratis-Aktionen verlocken zum Probieren...

 ...und Verweilen! Mit raffinierten kurzfristigen Kostenlos-Angeboten werden seit Ewigkeiten neue Kunden angezogen. Man nehme nur den Fastfood-Giganten McDonald's: Bei Einführung seiner 1€-Produkte murrte man allenthalben von der bevorstehenden Pleite. Und was ist passiert? Der BigMac blieb. 

Gleiches versuchte nun auch so manche US-Singlebörse, denn in der Branche ist hinlänglich bekannt, dass die ersten Wochenenden im Januar den besten Umsatz im ganzen Kalenderjahr bringen. Schließlich setzen die Singles jetzt ihre guten Vorsätze um, die da heißen: Neues Jahr, neues Liebesglück. US-Branchenriese eHarmony bot deshalb exakt am ersten Wochenende 2012 ALLES KOMPLETT GRATIS an. Und freut sich diebisch, denn ein Großteil der Singles, die kaum je eine Premiummitgliedschaft abgeschlossen hätten, sind jetzt ganz verrückt nach eHarmony ;-) 

In Europa greift zwar jeder Trend immer erst ein wenig später, aber dann mit voller Kraft voraus - Also aufgepasst, dann können Sie vielleicht auch hierzulande einige Portale zur Online-Partnersuche komplett kostenlos mit allen Funktionen testen! 


Trends 2012 Online-Partnersuche 3
Mobildating macht mobil

Ein Trend, der nicht zu übersehen ist, dürfte die anhaltende Entwicklung hin zum MobileDating sein. Die Vorreiter dafür findet man vor allem in der Datingszene der Schwulen - Grindr.com mit über 2 Millionen Nutzern zum Beispiel ist ausschließlich über mobile Endgeräte zu bedienen. 

Inzwischen hat die Welle nicht nur das Sexkontakteszene der Heteros(MyDirtyMobile), sondern auch ganz brave Kontaktanzeigen-Portale und Flirtbörsen erreicht. 

Und die 2012er Versionen der MobileDating-Apps werden dann sicherlich bald auch so weit verbessert sein, dass sie endlich freundlichere Bewertungen in den App Stores bekommen... 


Trends 2012 Online-Partnersuche 4
Erotik-Dating mit vielen Gesichtern 

Die Erotik-Sparte wächst und wird immer vielseitiger - dieser Trend zeichnete sich weltweit schon in 2011 ab. Und hier sind auch in 2012 einige interessante Neuzugänge zu erwarten. Neben neuen Casual-Dating-Sites für erotische Affären macht nach wie vor das Cougar Dating unter dem Motto "erfahrene Lady mit schmuckem Burschen" in den Medien von sich reden. Wir sagen nur: Madonna und ihre Boys oder Demie Moore und Ashton Kutcher. 

Wachsende Akzeptanz und zunehmende Normalität sind für dieses Segment der Online-Partnersuche in diesem Jahr zu erwarten.


Trends 2012 Online-Partnersuche 5
Trends 2012 Online-Partnersuche - Resümee: 

Treffgenaue Kontaktvorschläge, Erfolg beim 1. Treffen, kostenlose Einstiegsangebote - worauf warten Sie noch? 

Die Online-Partnersuche 2012 sollte niemand verpassen!

Wer hat das hier verfasst?

Daniel Baltzer beobachtet seit 2006 die Welt der Singlebörsen in Österreich und gilt in den Medien als führender Experte zum Thema. Seine Ratgeber zum Thema "Partnersuche-Trends" wurden schon über 100.000 Mal gelesen.
» Ich freue mich auf Ihre Verbesserungsvorschläge!

Lesen Sie auch:

Ein Einblick in unsere Testverfahren und Abläufe

Ein Einblick in unsere Testverfahren und Abläufe

Achtung: Abzocke auf Flirt-SMS-Portalen!

Achtung: Abzocke auf Flirt-SMS-Portalen!

Der Markt der Blind-Date-Agenturen

Der Markt der Blind-Date-Agenturen

Single-Börsen-Trends der Vergangenheit (2008)

Single-Börsen-Trends der Vergangenheit (2008)

Alle 70 Singletipps...

Genug Theorie zum Thema "Partnersuche-Trends".
Jetzt ein Testsieger-Datingportal aussuchen!

Partner- vermittlungenTop- SinglebörsenSeitensprung- AgenturenDating-Apps für UnterwegsOsteuropa- Agenturen

Partner-
vermittlungen

Top-
Singlebörsen

Seitensprung-
Agenturen

Dating-Apps
für Unterwegs

Osteuropa-
Agenturen

Pssst!
Finden Sie jetzt IHR bestes Datingportal!
Unsere einzigartige Suchmaschine wurde schon über 100.000 Mal eingesetzt!