Singlebörsen-Ratgeber  » Seitensprung-Agentur oder Sexkontaktbörse?

Wo Sie mit Ihren Vorlieben besser fahren
Seitensprung-Agentur oder doch besser Sexkontaktportal?

Immer mehr Leute sind online auf der Suche nach einem Sexpartner in Österreich. Es gibt jedoch mittlerweile völlig unterschiedliche Treffpunkte im Internet, die aber nicht für alle gleich gut geeignet sind.
Wir erklären Ihnen in unserem Ratgeber, ob Sie bei unserem Seitensprungagentur Vergleich umschauen oder besser zu einem Sexkontakt-Portal tendieren sollten.

Share!

In einer Studie (schon im März 2006!) hatten wir ermittelt, dass ungefähr drei Viertel der Menschen in deutschsprachigen Raum, die sich schon mal mit Internet-Bekanntschaften getroffen haben, auch Sexkontakt mit diesen Leuten hatten! Dabei ging es meist um mehr als reine Sexkontakte, man suchte oft einen Lebenspartner - aber wenn man abends gerade zusammensitzt mit dem Blind-Date und nichts weiter vor hat... 

Die besten Seitensprung-Agenturen:

testbericht C-Date AT

 1.
C-Date AT

testbericht The Casual Lounge AT

 2.
The Casual Lounge AT

testbericht AdultFriendFinder.com

 3.
AdultFriendFinder.com

Frauen sind genauso Sexkontakt-aktiv wie Männer! 

Sex ist ein "heißes Eisen". Darum gibt es natürlich diverse unseriöse Geschäftemacher die auf ihren "Webseiten" versprechen: "Naturgeile Hausfrau frei Haus in 5 Minuten" - natürlich sind ein paar Nahaufnahmen der körperlichen Vorzüge der Dame gleich daneben abgebildet...

Die meisten Sexkontakt-Portale und Seitensprungagenturen sind völlig unseriös, denn sie wurden von irgendwelchen Porno-Webmastern ins Netz gestellt und versprechen deutlich mehr, als sie halten könnten. Finger weg, wenn Sie irgendwo sowas sehen: 

  • pornographische Hochglanz-Bilder
  • Versprechungen wie "Damen-Quote über 95%"
  • Kontakt nur per Premium-SMS möglich - kennen Sie irgendeinen normalen Menschen, den man nur unter "848484" mit Stichwort "Lolita" erreicht?
  • kein Impressum vorhanden oder dort ist eine Anschrift in Timbuktu vermerkt

Die Handvoll Services, die unserem Test standhalten konnte, lässt sich in zwei Sorten aufteilen: 

  • Sexkontakt-Portale
    ...funktionieren wie Kontaktanzeigen-Seiten. Sie schalten dort eine Annonce und können dann vorhandene Inserate eigenständig nach potenziellen Sexkontakten durchstöbern. Als Schutzmechanismus können Sie Fotos zunächst verstecken und später gezielt für ausgewählte Mitglieder freischalten. Viele Mitglieder verbergen ihr Gesicht auch hinter einem "schwarzen Balken" oder zeigen nur Körperteile. Schauen Sie sich doch mal unseren ausführlichen Test zu den Sexkontakt-Portalen an! 

Was ist nun geeigneter für Sie? 

Für Sexkontakt-Portale spricht insbesondere: 

  • Der riesengroße Vorteil von Sexkontakt-Portalen ist, dass man sich dort den möglichen Sexkontakt selbst aussuchen darf.
  • Die Sexkontakt-Communities sind offener und aktiver, beispielsweise werden Sexkontakt-Treffen u.ä. verabredet oder heiße Live-Chats abgehalten.
  • Sexkontakt-Portale sind oft günstiger als Seitensprungagenturen.

Für die Seitensprungagenturen spricht:

  • Auf Sexkontakt-Portalen sind Sie Ihrem Schicksal selbst überlassen. Sie "konkurrieren" mit allen anderen Mitgliedern Ihres Geschlechts! Seitensprungagenturen suchen dagegen für jedes Töpfchen das passende Deckelchen aus. Dadurch steigen die Chancen für diejenigen, die nicht zu den "Brat Pitts" und "Julia Roberts" dieser Welt gehören.
  • Bei Seitensprungagenturen machen übrigens nicht nur Vermählte mit - sondern auch Singles, die keine Scherereien haben wollen.
  • Frauen sind oft genervt, dass sie auf Sexkontakt-Portalen mit Flirt-E-Mails von Herren zugebombt werden - und wandern in manchen Fällen zu den ruhigeren Seitensprungagenturen weiter. Dort ist das Verhältnis "Männlein/Weiblein" deshalb etwas ausgeglichener.
  • Auf Sexkontakt-Portalen kann man es sich leisten, alle Mitglieder ohne Foto einfach zu ignorieren - es gibt ja genügend "Auswahl". Ein Foto ist also Pflicht, insbesondere für Herren. Nicht gerade toll für Seitenspringer, die anonym bleiben wollen...

Fazit: 

Wir empfehlen Frauen grundsätzlich, beide Spielarten auszutesten. Alle guten Sexkontakt-Portale und Seitensprungagenturen sind für Damen eh kostenlos. Und Männer dürfen alles kostenlos ausprobieren - nur das Anbaggern kostet dann.

Gebundenen Damen und Single-Frauen, die stressfreie Sexkontakte wollen, sind unserer Meinung nach bei Seitensprungagenturen deutlich besser aufgehoben. 

Männer, die zunächst nur lustvolle Blicke werfen und das Auge genießen lassen wollen, ohne direkt einen sinnesfreudigen Nahkontakt anzustreben, können sich vor der Entscheidung Sexkontakt oder Seitensprung? natürlich erst einmal ausgiebig auf einer Seite wie LiveJasmin.com (s. Testbericht) sattsehen :-)

Die Männer, die es sich erstens ZUTRAUEN, sich in Sexkontakt-Portalen gegen den riesigen Herrenüberschuss durchzusetzen und die zweitens kein Problem damit haben, ihre Anonymität aufzugeben (Foto ist Pflicht!), sollten es in einem Sexkontakt-Portal versuchen.

Andernfalls sollten Sie der Seitensprungagentur den Vorzug geben.

Wer hat das hier verfasst?

Daniel Baltzer beobachtet seit 2006 die Welt der Singlebörsen in Österreich und gilt in den Medien als führender Experte zum Thema. Seine Ratgeber zum Thema "Seitensprung-Agentur oder Sexkontaktbörse?" wurden schon über 100.000 Mal gelesen.
» Ich freue mich auf Ihre Verbesserungsvorschläge!

Lesen Sie auch:

Ein Überblick über Sextreff-Möglichkeiten im Internet

Ein Überblick über Sextreff-Möglichkeiten im Internet

Eine Ü50 Frau berichtet von ihren Erfahrungen mit Sex Treffen

Eine Ü50 Frau berichtet von ihren Erfahrungen mit Sex Treffen

Seitensprung - Alles kann, nichts muss!

Seitensprung - Alles kann, nichts muss!

Aufgepasst, Seitensprung-Abzocke!

Aufgepasst, Seitensprung-Abzocke!

Den Seitensprung geschickt vertuschen

Den Seitensprung geschickt vertuschen

Erotikkontakte: Seriöse Portale erkennen

Erotikkontakte: Seriöse Portale erkennen

6 Regeln für Sexkontakte übers Internet

6 Regeln für Sexkontakte übers Internet

Spontaner Sex oder: Casual Dating

Spontaner Sex oder: Casual Dating

One-Night-Stand: Was soll ich anziehen?

One-Night-Stand: Was soll ich anziehen?

Suchen auch Frauen Fickkontakte im Netz?

Suchen auch Frauen Fickkontakte im Netz?

Alle 69 Singletipps...

Genug Theorie zum Thema "Seitensprung-Agentur oder Sexkontaktbörse?".
Jetzt einen brauchbaren Erotiktreff aussuchen!

Funktionierende SextreffsSeitensprung- AgenturenOnline- SwingerclubsBDSM-Fetisch- TreffsAndere Sexpartner

Funktionierende
Sextreffs

Seitensprung-
Agenturen

Online-
Swingerclubs

BDSM-Fetisch-
Treffs

Andere
Sexpartner

Pssst!
Finden Sie jetzt IHR bestes Datingportal!
Unsere einzigartige Suchmaschine wurde schon über 100.000 Mal eingesetzt!