Weitere gute Erotikkontaktseiten im Test

In den vergangenen Jahren wurden mehrere vielversprechende Seiten für erotische Kontakte gestartet, die unseren Test halbwegs überlebten.

Einige arbeiten aber auch mit Fake-Profilen, da müssen Sie ein wenig aufpassen.

Aktualisiert am 30. Juli 2020

Weitere Erotikkontaktseiten:


Casualdate18 bietet einen einfachen Weg zu schnellen Kontakten.
30.000
aktive Mitglieder
66 : 34
  • offene Mitglieder-Karteil für viele Vorlieben
  • intelligenter Suchagent einsetzbar
  • klare Fotos nur für Premium-Männer
  • Frauen: alles kostenlos
    Männer: Profil anlegen & Suche
  • Männer: Premium ab 24,90 €/Monat

Verspielter Maskenball mit vielen aktiven Frauen
15.000
aktive Mitglieder
68 : 32
  • niveauvoller Umgangston
  • faires Credit-System ohne Abo
  • Es könnte viel mehr los sein!
  • alles kostenlos bis aufs Kommunizieren
  • Preis pro Mail: ab 1,14 €

Wer die härtere Art beim Sex mag, findet bei ALT.com auf jeden Fall geeignete Spielpartner.
25.000
aktive Mitglieder
86 : 14
  • breit gestreute sexuelle Vorlieben
  • täglich Tausende Nutzer aktiv
  • keine klare Kennzeichung von gewerblichen Profilen
  • Kostenlos Umsehen, Profil erstellen & einige Filme
  • volle Kommunikation ab 14,95 €/Monat

Bei New Honey treffen Sie Österreicher, die ihre erotischen Fantasien ausleben möchten - und das auf niveauvolle Art und Weise.
20.000
aktive Mitglieder
67 : 33
  • gut passende Kontaktvorschläge
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme
  • kein freies Bildchen-Gucken
  • Frauen: alles kostenlos
    Männer: alles kostenlos bis auf Mails schreiben/lesen
  • Männer: Mail-Flatrate ab 32,90 €/Monat

 

Diese Erotikkontaktseiten sind übrigens deutlich besser:



 
Ab und an sucht man bei den kleineren Erotikkontaktseiten im Internet die Nadel im Heuhaufen. Wer rasch ein erotisches Abenteuer möchte, sollte sich die Testsieger für Österreich ansehen.

Daniel Baltzer
(testet seit 2005)

Wo suchen in Ihrem Bundesland die meisten Mitglieder Sexdates?


 
Erotikkontaktseiten 2020

Das Geheimnis guter Erotikkontaktseiten

Gute Erotikkontaktseiten und die besten Plattformen für Sexkontakte in Österreich haben sich seit dem Jahr 2008 nicht nur zu echten Schwergewichten entwickelt, sie weisen auch durchaus ansprechende Frauen-Anteile auf.


1. Erotikkontaktseiten Erfolgsfaktor Nr. 1: Hoher Frauenanteil!

Das Geheimnis und der Erfolg guter Erotikkontaktseiten ist bis zu einem gewissen Grad natürlich ein möglichst hoher Frauenanteil.

Zitat:
Ohne Frauen keine Männer - und ohne Männer ein totes Portal.

Und genau hier liegt schon der bedeutende Qualitätsunterschied, er zwischen guten Erotikkontaktseiten und den grossen Testsiegern liegt.

Die "nur" guten Erotikkontaktseiten haben zwar eine durchaus passable Frauenquote, die besseren Portale haben jedoch mehr! Dies gelingt Seiten wie C-Date unter anderem durch qualitativ hochwertige und emotional ansprechende Werbung sowie ein niveauvolles Publikum, das diskret und in angenehmer Online-Umgebung nach einem geeigneten Sexpartner suchen möchte. 

Das Portal selbst sorgt dann noch für eine gute Technik, Datensicherheit und ein ansprechendes Design - und im Handumdrehen wird die Erotikkontaktseite von vielen Menschen auf Sexpartnersuche besucht.


2. Eloquenz als Erfolgsfaktor Nr. 2: Erotikpartner im Chat finden

Eine immer beliebtere Methode auf Erotikkontaktseiten einen Menschen zu finden, der sexuell zu einem passt, ist die Suche nach einem Sexpartner via Chat in einer Sex-Dating-App. Gefällt einem das Profilbild, ist der erste Weg eine Unterhaltung im Chat.

Geht das Gegenüber auf die Unterhaltung ein, hat man praktisch den ersten Sexkontakt in der Tasche und kann sich in der Regel schnell für ein Date verabreden. Damit das auch ganz sicher klappt, empfehlen wir folgende Vorgehensweise:

  • Immer höflich und nett bleiben. Auch wenn jemand einmal nicht antwortet, nicht den Mut (und die Geduld) verlieren - so ist das manchmal auf Erotikkontaktseiten: Es besteht nicht immer Bedarf und ein Profil wird einfach einmal mehrere Monate nicht genutzt. Gerade dann, wenn es sich um reine Seitensprungseiten handelt.
  • Mit Erotikkontaktseiten ist es wie mit Singlebörsen: Manchmal ist das Portal nicht optimal für die eigenen Bedürfnisse ausgelegt. Es empfiehlt sich dann ein anderes Erotik Portal zu testen und unverbindlich hineinzuschnuppern. 
  • Schließen Sie nicht voreilig ein Abo bei einer Erotikbörse ab. Lassen Sie die Seite auf sich wirken, schauen Sie sich genau um und entscheiden Sie dann ganz in Ruhe, ob es dieses Portal sein soll und informieren Sie sich über die Kosten.
  • Sind Sie von einem Portal überzeugt, dann gehen Sie mit Geduld und Ausdauer auf die Suche nach einem geeigneten Sexpartner.
  • Bereiten Sie sich gut auf das erste Date vor: machen Sie sich Gedanken über mögliche Smalltalk-Themen, wo Sie sich treffen und was Sie sich von dem Date erwarten.

3. Diskretion als Erfolgsfaktor Nr. 3: Datenschutz & Co.

Der Erfolg von Erotikkontaktseiten und wie gerne und häufig diese von Nutzern besucht werden, hängt auch von Diskretion und Schutz persönlicher Daten der Mitglieder ab.

Auch hier haben die guten Erotikkontaktseiten zwar passable Ergebnisse vorzuweisen. Die Testsieger sind jedoch an der Spitze, weil sie mit mehr Manpower und Know-how punkten können. Konkret heißt das, dass Mitglieder bei den Testsiegern unter den Erotikkontaktseiten:

  • über beste Sicherheitsvorkehrungen bezüglich Datenschutz & Co. verfügen
  • Fotos von Mitgliedern sehr diskret behandeln und die Mitglieder selbst entscheiden lassen, ob und wem diese ihr Profilbild freischalten wollen
  • sich schnell und einfach ohne technische Probleme anmelden und registrieren können
  • in der Regel in einem angemessenen Zeitraum ein Date finden
  • von manchen Anbietern sogar eine Kontaktgarantie erhalten

Nicht wenige Top-Erotikkontaktseiten wurden sogar mit einem TÜV-Siegel oder mit anderen Testsiegeln ausgezeichnet. Hierzu zählt im Übrigen auch das Test- und Vergleichssiegel des Singleboersen-Vergleich.at!


Finden Sie diesen Testbericht hilfreich?

1
Stern
2
Sterne
3
Sterne
4
Sterne
5
Sterne
Stimmen insgesamt: 4, Durchschnittsbewertung: 3,50 von 5

Daniel Baltzer
Daniel Baltzer
Daniel beobachtet seit 2005 die Online-Dating-Szene in Österreich und gilt in den Medien als führender Experte zum Thema.

Ihr Kommentar zu diesem Testbericht?

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!

ERROR!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Schließen

Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Er wird nach Prüfung freigeschaltet.

Schließen

Mehr Erotikkontaktseiten:



 

Probieren Sie mal unsere Suchmaschine aus!


Ich suche eine Singlebörse...

Mein Ziel:

Ich bin sowas wie:

Unsere Suchmaschine...

durchsucht 104 geprüfte Singlebörsen
zeigt Ihre Top10-Anbieter
wurde schon von über 100.000 Leuten benutzt


Viel Spaß & Erfolg!


 

Über 500.000 Leser
nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!

Empfohlen u.a. von:
Presse