ElitePartner bietet nun Videocall-Funktion

Sicheres erstes Date gefällig?
ElitePartner bietet nun Videocall Funktion

Veröffentlicht am 12. Mai 2020

Der persönliche Austausch, das Sehen von Mimik und Gestik, der Klang der Stimme – all das ist für viele Menschen enorm wichtig, um sich zu verlieben. Damit Mitglieder den nächsten Schritt im Kennenlernprozess wagen können, erweiterte ElitePartner seine Kontaktmöglichkeiten um Video-Anrufe.

Ein persönliches Treffen ist in vielen Regionen Österreichs gerade nicht machbar. Das schränkt Singles bei der Partnersuche sehr ein. Viele weibliche Singles scheuen sich zudem, direkt persönliche Daten wie eine Handynummer an einen Flirt weiterzugeben. 

Zitat:
Nichts ist so entwaffnend wie ein Lächeln.

ElitePartner bietet jetzt mit seiner Video-Date-Funktion eine diskrete, sichere Alternative zu WhatsApp und Co.

So einfach funktioniert's:

Besuchen Sie das Profil eines Ihrer Kontaktvorschläge, finden Sie dort recht präsent bei den Kontaktmöglichkeiten den Button "Video-Date". Mit einem Klick versenden Sie eine Anfrage für ein Video-Date mit dem entsprechenden Mitglied. 

Aber Achtung: Ihnen sollte bewusst sein, dass die Übertragung sofort startet. Also Lockenwickler raus und die Herren bitte das Feinripp ablegen.

In Ihrem Nachrichtenbereich gibt es ebenfalls in jeder Konversation einen Button, um ein Video-Date zu starten.

Nachdem Sie einmalig ElitePartner den Zugriff auf Kamera und Mikro gewährt haben, können Sie das virtuelle Date beginnen, wenn das angefragte Mitglied auch gerade online ist.

Sicherheit für die Mitglieder

Die Diskretion seiner Mitglieder bei der Partnersuche ist ElitePartner sehr wichtig. Sie allein entscheiden, wann Sie Ihre Telefonnummer weitergeben möchten. Um die Video-Date-Funktion zu nutzen, müssen Sie keine App von einem Drittanbieter installieren. Alles läuft sauber über ElitePartner.

Damit vor allem Frauen nicht mit Video-Anfragen überhäuft werden, hat ElitePartner eine clevere Hürde eingebaut. Um ein Video-Date starten zu können, müssen bereits einige Nachrichten ausgetauscht worden sein. 

Läuft das Gespräch dennoch aus dem Ruder und ein Gesprächspartner überschreitet Grenzen, kann das Gespräch jederzeit beendet werden. Nach einer Meldung des entsprechenden Profils an den Kundensupport kümmern diese sich dann um den Fall.

Virtuelle Dates sind im Trend

Virtuelle Dates sind eine tolle Alternative zum klassischen ersten Date. Vor allem schüchterne Singles können sich dabei entspannt der Partnersuche widmen. Meist befindet man sich in der vertrauten Umgebung zu Hause und hat direkt eine relaxte Atmospähre. 

Bei einem Video-Date gibt es nichts was Sie und Ihr Date ablenkt, keine anderen Menschen, keine Kellner, keine Autos etc. Dadurch entsteht viel schneller eine Verbundenheit.

Also, ausprobieren! Mit dem Singlebörsen-Führerschein können Sie ElitePartner mit all seinen Funktionen kostenlos ausprobieren.

elitepartner gutschein 3 tage kostenlos

Quelle: elitepartner.at


War diese News spannend?

1
Stern
2
Sterne
3
Sterne
4
Sterne
5
Sterne
Stimmen insgesamt: 1, Durchschnittsbewertung: 4,00 von 5

Hier können Sie sich verlieben:



 

Mehr News von Singlebörsen:







Über 500.000 Leser
nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!

Empfohlen u.a. von:
Presse