Partnervermittlungen im Test  » eDarling AT

eDarling AT im Test

Europaweit tätige Internet-Partneragentur, gegründet 2009

Unsere Bewertung:

3.5

Stand: April 2017

Vor- und Nachteile der Online-Partnervermittlung "eDarling AT":

eine der Top3-Online-Partnervermittlungen in Österreich
sehr gut ausgewählte Partnervorschläge durch Kooperation mit mehreren Universitäten
beste Unterstützung beim Dating (geprüfte Mitglieder, geführtes Kennenlernen, ...)
hilfreich: Online-Handbuch für Einsteiger
gemischtes Publikum (im Gegensatz zu den akademisch geprägten Mitgliedern bei Parship und Elitepartner) 
nur Premium-Mitglieder dürfen bei eDarling Mails lesen und beantworten
mehr Neumitglieder könnten nicht schaden...
kostenlos bis zur Kontaktaufnahme, eDarling.de-Kosten bewegen sich dann im gehobenen Mittelfeld

Wir empfehlen folgende Alternativen:

testbericht PARSHIP AT

 1.
PARSHIP AT

testbericht ElitePartner.at

 2.
ElitePartner.at


Unser Testbericht zu eDarling AT:

eDarling war der Newcomer 2009/2010 im europäischen Online-Dating. Gestartet wurde im Frühjahr in Deutschland (dort wurden mittlerweile über 2.800.000 Mitglieder eingesammelt), dann folgten diverse andere europäische Länder ab dem Herbst 2009. Heute ist eDarling weltweit aktiv - mit über 15 Millionen Anmeldungen.

Welcher Typ Single ist bei eDarling auf Partnersuche?

eDarling wird seit November 2009 in Österreich auf allen Kanälen beworben (Plakate, Pro7, SAT1,...), dadurch strömen zum einen sehr viele und zum anderen "normalere" Singles in das Portal als bei Parship oder Elitepartner.

Was ist besonders gut bei eDarling?

Das Besondere an eDarling ist, dass der Vermittlungsalgorithmus auf "Klasse" statt auf "Masse" setzt. Dadurch bekommen Sie zwar relativ wenige Kontaktvörschläge, dafür haben Diese aber eine überdurchschnittliche Qualität.

Und was eDarling.at ebenfalls auszeichnet: Im Nutzerbereich ist es etwas spielerischer und interaktiver als bei den Mitbewerbern, z.B. beim Fotoroulette, wo Ihnen täglich 20 Singles präsentiert werden, die eigentlich nicht zu Ihnen passen...

Seit Anfang 2012 gibt es auch eine sehr brauchbare eDarling App für iPhone und Android.

Testsieger eDarling.at:

  • eDarling wurde "Computerbild"-Testsieger 08/2010 
  • ...und "Focus-Money"-Testsieger 07/2016
  • ...und ist TÜV-geprüft.

"eDarling AT gehört definitiv zu den besten Partnervermittlungen in Österreich 2017! Gut im Service, etwas weniger elitär als die Konkurrenten Parship und ElitePartner - aber auch etwas weniger los."

Daniel Baltzer
(seit 2006 aktiv)


Test eDarling AT:
Mitgliederstruktur

rund 175.000 aus Österreich

  • über 2.800.000 deutschsprachige Singles insgesamt
  • über 15 Millionen Europäer insgesamt

48 : 52

40%
30%
20%
10%
0%
18-2526-3536-4546-5556-6566-99

Durchschnittsalter bei eDarling AT:

  • Frauen: 37,4 Jahre
  • Männer: 34,8 Jahre

Mindestalter:

  • 18 Jahre

 

Mitgliederanteil im Verhältnis zu den Einwohnern:

 sehr viele Mitglieder
 viele Mitglieder
 Durchschnitt
 weniger Mitglieder
 sehr wenig Mitglieder

  • 24 Fotos möglich.
  • Viele Singles haben sich bei den "Freien Fragen" Mühe gegeben.
  • Karteileichen gibt es nicht.

Test eDarling AT:
Videos und Screenshots

Der Mitgliederbereich

Der Mitgliederbereich
Beispiel Profil

Beispiel Profil

Test eDarling AT:
So funktioniert das Vermittlungsverfahrens

  1. Nach der kostenlosen Anmeldung sollten Sie ca. 30 Minuten für den wissenschaftlichen Persönlichkeitstest einplanen. Im Anschluss erhalten Sie eine kostenlose Auswertung Ihrer Persönlichkeitsdimensionen.
  2. Sie stellen Ihre nicht-psychologischen Wünsche ein (Ihr Suchradius, Altersgrenzen usw.) - die können Sie praktischerweise jederzeit ändern.
  3. Aufgrund des Matching, also dem Grad der Übereinstimmung, erhalten Sie Partnervorschläge, die Sie sich ansehen können.
  4. Für die aktive Kontaktaufnahme buchen Sie dann die Premium-Mitgliedschaft.

Wie bei den früher gestarteten Online-Partneragenturen steht auch hinter dem eDarling-Ansatz ein Universitätsprofessor bzw. dessen Ansatz und Modell, auf welchen Kriterien die Partnerwahl des Menschen beruht.

  • Teil des eDarling-Konzepts: wenige, sehr gut ausgewählte Partnervorschläge - statt Masse
  • alle Singlevorschläge topaktuell

Wenn Sie bei eDarling.at innerhalb Ihrer Vertragslaufzeit nicht mindestens 10 Singles getroffen haben, mit denen Sie sich online unterhalten haben, wird Ihre Laufzeit kostenlos verlängert.

Test eDarling AT:
Technische Aspekte

  • Jede Anmeldung bei eDarling.at wird von Hand geprüft.
  • Clevere Automatismen erkennen auffälliges Verhalten, so dass Mitglieder von blöden Anfragen verschont bleiben.
  • Die Bedienung ist professionell und geradlinig-übersichtlich.
  • Trotzdem kommt das "Emotionale" nicht zu kurz.    
  • Die Seite ist sehr übersichtlich aufgebaut.
  • Alle Aktionen sind schnell zu finden und einfach zu bedienen.
  • Hohe Interaktion dadurch, dass Sie sehr frei suchen können, sehen können, wer Ihr Profil besucht hat und Ihnen angezeigt wird, wer neu und online ist.
  • weniger elitäres Publikum durch breitgestreute TV-Werbung
  • Geführter Kennenlern-Prozess in vier Schritten macht die Kontaktaufnahme für diejenigen leichter, die nicht so gerne freie E-Mails schreiben.
  • "Was wäre wenn...":
    Ihnen werden täglich 20 Mitglieder gezeigt, die eigentlich nicht zu Ihrer Suche passen. Die können Sie spontan kontaktieren.
  • kostenlose eDarling-App für iPhone und Android

Test eDarling AT:
Preisgestaltung 2017

  • Anmeldung und Ausfüllen des Fragebogens 
  • Online-Testauswertung zu Ihrer Persönlichkeit 
  • Kontaktvorschläge erhalten und selbst suchen 
  • Profile und Fotos von anderen Singles ansehen 
  • Kontaktgesuche von anderen Singles erhalten
    (aber nicht: lesen und antworten)
  • andere Singles aktiv kontaktieren 
  • Foto-Austausch mit Ihren Kontaktvorschlägen 
  • Kontaktgesuche von anderen Singles lesen 
  • auf Kontaktgesuche reagieren

Folgende Abos stehen zur Auswahl:

  • 6 Monate: 49,90 € pro Monat (entspricht 299,40 €)
  • 12 Monate: 29,90 € pro Monat (entspricht 358,80 €)
  • 24 Monate: 27,90 € pro Monat (entspricht 669,60 €)

Sie können wählen zwischen monatlicher oder einmaliger Zahlung.

eDarling akzeptiert Kreditkarten (MasterCard, AmEx, VISA), die Lastschrift von Ihrem Konto und PayPal.

Achtung:

Ihr Vertrag verlängert sich automatisch, solange Sie nicht kündigen (per Mail, Brief oder Fax).

Aber das ist fair:

eDarling sendet Ihnen vor der Verlängerung rechtzeitig eine Mail, um Sie vorzuwarnen.

Test eDarling AT:
Über das Unternehmen

Die Partnersuche mit eDarling wird betreut von:

Affinitas GmbH
Kohlfurter Straße 41/43
10999 Berlin
Deutschland

"eDarling will Menschen unterstützen, die ernsthafte Beziehungen mit Singles suchen."

Jeronimo Folgueira
Geschäftsführer (CEO) bei eDarling (25. November 2016)

"Wer bei eDarling den Partner fürs Leben sucht, hat doch auch eine halbe Stunde Zeit für einen 200 Fragen-Test!"

Lukas Brosseder
Geschäftsführer bei eDarling.at (29. Jänner 2012)

"Nach dem Traumpartner suchen? Partnervermittlungen wie e-Darling überlassen nichts dem Zufall."

Christian Vollmann
Geschäftsführer von e-Darling (12. Juli 2010)

Habt Ihr irgendwelche eDarling Erfahrungen?

eDarling-Meinung: Wer sagt die Wahrheit?

Was ist dran am Gerücht der eDarling.at Abzocke?

Was ist bei eDarling kostenlos nutzbar?

Die aktuellen eDarling Kosten im Mai 2017

Wie läuft eine eDarling.at Kündigung ab?

Wenn Facebook die Beziehung zerstört (12.01.2017)

Wollen österreichische Männer noch heiraten? (08.01.2017)

Single, lass die Brille an: Männer finden Frauen mit Brille sexy! (04.08.2016)

Männer sehen Eifersucht als Liebesbeweis (14.07.2016)

Sex mit Kollegen: Dort könnte es im Büro sehr gut passieren (26.09.2013)

Was sind die eDarling AT Alternativen?

testbericht PARSHIP AT

 1.
PARSHIP AT

testbericht ElitePartner.at

 2.
ElitePartner.at

» Alle Marktführer-Partnerbörsen

Der Experte:

Daniel Baltzer beobachtet seit 2006 die Welt der Singlebörsen in Österreich und gilt in den Medien als führender Experte zum Thema. Seine Frau hat er allerdings nicht online kennen gelernt.
» Ich freue mich auf Ihre Anregungen!