Bussi.at im Test 2020

Aktualisiert am 7. Juli 2020
Bussi.at hält sich schon seit Jahren am hart umkämpften Markt. Augen auf vor Spammern.
45.000
aktive Mitglieder
45 : 55

Was ist Bussi.at?

Bussi.at ist ein kostenloses Netzwerk für Singles aus Österreich und gehört zu den Urgesteinen unter den Flirtportalen. 

Mehr als 200.000 User haben sich seit Gründung auf dieser Seite angemeldet und nach der/dem Richtigen fürs Leben gesucht. Jeden Monat sind bei Bussi.at rund 45.000 Singles aktiv.

Zitat:
Du bist noch kein Bussianer? Dann registriere Dich hier kostenlos.

Im Mai 2018 gab es einen Relaunch und Bussi.at verfügt seitdem über ein neues Design und neue Funktionen.

Bussi.at Funktionen

Ganz besonders gut gefällt uns die Titelbild-Funktion - im wohlbekannten Facebook-Style kann man sich bei Bussi.at das Profil mit einem schönen Hintergrundbild aufhübschen.

Die Suchfunktion wurde vereinfacht, so dass Singles ab sofort mehr Treffer bei der Suche angezeigt bekommen. Auch neu ist die Matching-Funktion. Ähnlich wie bei Tinder, kann man sagen, ob ein Profilbild gefällt oder nicht. Finden sich zwei Singles gut, so entsteht ein Match und beide können miteinander chatten.

bussi.at matching
Bussi.at-Matching fast wie bei Tinder

Auch der alte Bussi-Fragebogen wurde geändert. Stattdessen gibt es nun ein Interview, in welchem sich die User Fragen beantworten können und auch andere User Fragen stellen können, die der jeweilige Single dann beantworten kann.

Hinzugekommen ist auch ein Chat, der das alte Mailbox-System bei Bussi.at abgelöst hat. Der neue Chat funktioniert nun nach dem WhatsApp-System. Fotos kann man darüber auch versenden.  

Dank BussiCoins weniger Spam

Um Spam und unbedachtes Anschreiben von Mitgliedern einzudämmen, haben die Macher von Bussi.at BussiCoins eingeführt. Diese Coins braucht man, um andere User anschreiben zu können, wenn man kein Match mit diesen hatte. 

An die BussiCoins kommt man, indem man sich regelmäßig einloggt, sein Profil ordentlich ausfüllt, Fotos hochlädt usw. Die BussiCoins kann man nicht kaufen, das heißt Bussi.at ist auch weiterhin kostenlos.

Bussi.at ist empfehlenswert

Die meisten Bussianer sind übrigens unter 30 Jahre alt. Bussi.at ist offenbar aber auch attraktiv für ältere Singles, zumindest ist auch hier ein reger Zulauf in der jüngeren Vergangenheit erkennbar gewesen.

Weiterentwicklung der Singlebörse im Überblick
Interview mit Bussi.at Mit-Gründer Dominik Burgstaller

Unser Fazit ist positiv: Bussi.at ist eine Seite, die man sich gefahrlos einmal ansehen kann. Für Singlebörsen-Einsteiger gut geeignet, da kostenlos.

Bussi.at ist eines der Urgesteine aus Österreich. Kostenloses, sehr gepflegtes Angebot.

Daniel Baltzer
(testet seit 2005)


Kostenlos bei Bussi

  • Anmeldung
  • Profil erstellen 
  • Profile ansehen
  • Matching-Spiel 

Kosten & Preise für Premium Features

  • Es gibt keine Premium-Services.
  • Kontaktaufnahme erfolgt via BussiCoins, die man jedoch nicht kaufen kann, sondern sich durch Aktivität bei Bussi.at verdient. 


      Daniel Baltzer
      Daniel Baltzer
      Daniel nimmt seit 2005 alle Singlebörsen auseinander, die er finden kann, und hat auch diesen Testbericht "Singlechats" verfasst.

      Was ist Ihre Meinung zu Bussi?

      Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

      Name (min. 5 Zeichen)

      Betreff (optional)

      Kommentar (min. 10 Zeichen)

      Wieviel sind ?

      Kommentar absenden!

      ERROR!

      Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

      Schließen

      Vielen Dank für Ihren Kommentar!

      Er wird nach Prüfung freigeschaltet.

      Schließen


      Probieren Sie mal unsere Suchmaschine aus!


      Ich suche eine Singlebörse...

      Mein Ziel:

      Ich bin sowas wie:

      Unsere Suchmaschine...

      durchsucht 104 geprüfte Singlebörsen
      zeigt Ihre Top10-Anbieter
      wurde schon von über 100.000 Leuten benutzt


      Viel Spaß & Erfolg!


       

      Über 500.000 Leser
      nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

      Danke für das Vertrauen!

      Empfohlen u.a. von:
      Presse