Fetischsexkontakte.com im Test 2020

Aktualisiert am 11. April 2020
Halten Sie hier die Augen offen - viele Profile haben finanzielle Interessen
1.000
aktive Mitglieder
65 : 35

Fetischsexkontakte.com – unser Test

Fetischsexkontakte.com vereint Menschen, die einen Fetisch hegen und Gleichgesinnte suchen. Die Seite ist technisch auf dem neusten Stand und ansprechend gestaltet. Die Bedienung ist trotz der vielen Features einfach, das Mindestalter liegt natürlich bei 18 Jahren.

Zitat:
Jedem Tierchen sein Pläsierchen!

Bei Fetischsexkontakte.com sind seit 2005 mehr als 2 Millionen Singles und Paare registriert und suchen nach ihrem unvergesslichen Fetisch-Abenteuer. Davon kommen 20.000 Nutzer aus Österreich, aktiv sind jedoch nur 1.000.

Fetischsexkontakte.com Erfahrungen

Auf Fetischsexkontakte.com findet man eine breit gefächerte Interessensgemeinschaft, die jedoch eher im Segment Softcore angesiedelt ist. Freunde des BDSMs oder SM werden hier ebenso fündig wie ganz normale Leute, die einen kleinen Fetisch ausleben möchten. Diskretion und vor allem eine nahezu fakefreie Community zeichnen die Seite aus. Neue Mitglieder durchlaufen eine 5-fache Aufnahmeprüfung, so werden unseriöse Mitgliederprofile erkannt und entsprechend nicht freigegeben oder direkt gelöscht.

Eine lange Anlaufzeit bei der Kontaktaufnahme muss hier niemand fürchten: Neue Mitglieder werden freundlich aufgenommen und bereits nach kurzer Zeit erhält man entsprechende Kontaktanfragen. Die interne Suche ist einfach zu bedienen, ob Umkreissuche oder nach Mitgliedern, die just online sind.

Fetischsexkontakte.com Kosten im Überblick

Auch wenn die Anmeldung und die Basisnutzung kostenfrei sind, wird erst so richtig interessant, wenn man sich für eine Premium-Mitgliedschaft entscheidet. Erst dann kann man Nachrichten an andere Fetisch-Mitglieder verschicken, Chat/Webcam nutzen, Fotos und Videos anderer Nutzer ansehen und eine eigene Favoritenliste speichern. Frauen jedoch können kostenfrei chatten und Nachrichten verschicken.

Nach Abschluss einer Premium-Mitgliedschaft bei Fetischsexkontakte.com können Sie interessante Features hinzubuchen, wie z.B. "Nachrichtenflut" – mit diesem AddOn können auch Free-User Sie problemlos anschreiben.

Fetischsexkontakte.com: Unser Fazit

Fetischsexkontakte.com bietet Nutzern die Möglichkeit, erotische Abenteuer zu erleben und ihren Fetisch auszuleben. Dabei stehen immer die Diskretion und die Sicherheit der Mitglieder an erster Stelle. Unsere Tester fanden sehr schnell Anschluss und fanden sich nach kurzer Zeit sehr gut zurecht.

Fetischsexkontakte hat jede Menge Kontaktmöglichkeiten wie Chats, Videos und Premium-Features. Gewerbliche Damen werden gesondert gekennzeichnet.

Daniel Baltzer
(testet seit 2005)


Kostenlos bei Fetischsexkontakte

  • Anmelden und Umsehen ist kostenlos.
  • Frauen können kostenfrei Nachrichten verschicken.


Kosten & Preise für Premium Features

  • 24,90 €/Monat (keine Mindestvertragslaufzeit, aber: "Der Zugang läuft auf unbestimmte Dauer")
  • Premium-Testzugang für 2 Tage: 1,00 € (Achtung: Abo!)

Zahlungsmöglichkeiten:

Kreditkarte, Bankeinzug



Daniel Baltzer
Daniel Baltzer
Daniel nimmt seit 2005 alle Singlebörsen auseinander, die er finden kann, und auch diesen Testbericht "BDSM-Fetisch-Treffs" verfasst.

Was ist Ihre Meinung zu Fetischsexkontakte?

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!

ERROR!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Schließen

Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Er wird nach Prüfung freigeschaltet.

Schließen


Mehr erotische Datingseiten im Test:



 

Probieren Sie mal unsere Suchmaschine aus!


Ich suche eine Singlebörse...

Mein Ziel:

Ich bin sowas wie:

Unsere Suchmaschine...

durchsucht 104 geprüfte Singlebörsen
zeigt Ihre Top10-Anbieter
wurde schon von über 100.000 Leuten benutzt


Viel Spaß & Erfolg!


 

Über 500.000 Leser
nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!

Empfohlen u.a. von:
Presse