Datingportale im Test  » Fuckdatearea.com

Der ausführliche Fuckdatearea-Test 2019

Hier haben wir alle interessanten Infos zu Fuckdatearea.com für Sie zusammengetragen: Wie gut, wie groß und wie teuer ist Fuckdatearea.com?

Fuckdatearea.com

Lust auf ein Fuckdate?

FuckDateArea.com ist bei unserem letzten Test rausgeflogen - Fakes!!

Wie wäre es stattdessen mit den Test-Siegern?

testbericht C-Date AT

 1.
C-Date AT

testbericht TheCasualLounge AT

 2.
TheCasualLounge AT

testbericht AdultFriendFinder.com

 3.
AdultFriendFinder.com

Hier unser letzter Fuckdatearea.com-Test-Bericht:

Fuckdatearea? Der Name ist Programm!

Die Frage nach der Seite Fuckdatearea.com erreicht uns immer wieder. Was ist das eigentlich für eine Seite und gehört diese Seite zu einer Gruppe? In den folgenden Abschnitten wollen wir Licht ins Dunkel bringen. 

Bist du unbefriedigt, vernachlässigt oder hast einfach nur Lust auf tabulosen, heißen Sex? Bei Fuckdatearea.com finden Singles schnell und einfach Sexkontakte und unverbindliche Seitensprünge.

Fuchdatearea ist also eine Sexdating-Seite. Über 2 Millionen "versaute Sexkontakte warten nur auf Dich", wird den Besuchern auf der Startseite versprochen. In Österreich existieren derzeit rund 150.000 Profile.

Fuckdatearea.com und Affaire.com - wie geht das zusammen?

Dabei sollten Sie vor allem eines wissen: Fuckdatearea.com ist eine von insgesamt vier Seiten der Affaire.com-Gruppe. Die anderen drei Seiten heißen Datingarea.eu, Seitensprungarea.com und - natürlich! - Affaire.com. Alle Seiten haben recht unterschriedliche Designs, aber dennoch eines gemeinsam: Die Mitglieder!

Die wichtigsten Fuckdatearea.com Erfahrungen

Unsere Fuckdatearea.com Erfahrungen zeigten allerdings recht schnell, dass die Seite der wirklich aktiven Profile deutlich unter 150.000 liegt - und das ist auch gut so. Denn von den 150.000 Profilen sind über 100.000 Männer. Das relativiert sich natürlich, wenn man

a. bedenkt, dass 95% dieser Männer Karteileichen sind,

b. die angemeldeten Frauen zumeist (sehr) aktiv sind und

c. bei solchen Seiten immer deutlich mehr Männer angemeldet sind.

Der Einstieg in die Fuckdatearea Profilsuche

Nach der Registrierung und dem Login haben Sie be Fuckdatearea  zuerst mal eine ganze Palette an Möglichkeiten, Ihre Suche in der Mitgliederdatei zu steuern. Dazu können Sie Ihre Suchkriterien sehr genau festlegen - und übrigens auch modifizieren:

„Fuckdatearea

Das heikle Ding mit den Fuckdatearea.com Frauen

Zu den Fuckdatearea.com Frauen muss man gar nicht viel sagen. Die meisten Profile sprechen in der Tat für sich selbst. Doch Vorsicht, zwei Dinge wollen wir den Männern, die diesen Artikel hier lesen, dann doch mitgeben: Sie sollten zum einen darauf achten, ob die Frauen Sie kontaktieren oder Sie die Frauen.

Ersteres - Sie werden angeschrieben - ist nämlich eher unüblich und spricht ein bisschen dafür, dass sie gerade von einer "Professionellen" kontaktiert werden. Zweitens könnte das darauf hindeuten, dass sie gerade Kontakt mit einer der angestellten Fuckdatearea-Animateurinnen haben. Kurz: Dass echte Frauen auf Sexkontakt-Seiten Männer anschreiben, ist eher unüblich (wenn auch nicht ausgeschlossen).

Am besten noch bevor Sie bei Fuckdatearea nach Frauen suchen:
Hier der Ratgeber zum Thema "Sexkontakte im Internet finden"

Heiß begehrt von Männern: Fuckdatearea.com Livecam

Die Fuckdatearea.com Livecams haben es in sich! Hier können Sie mit Cam Girls per Kamera chatten und sich austauschen. Unsere männlichen Tester waren begeistert von dem, was sie da auf unsere Kosten anschauen durften. Ein paar Coins muss man dafür nämlich investieren. Doch es lohnt sich.

Unser Tipp: Schauen Sie nicht nur die Ladys auf der ersten Seite an. Schon ab Seite 2-3 wird die ganze Sache ein wenig weniger kommerziell. Das gilt nicht nur für Ihre Profilsuche, sondern auch für das Livecam-Angebot.

Was dran ist an der Fuckdatearea.com Abzocke

Von gezielter Fuckdatearea.com Abzocke können wir nicht berichten. Doch vor allem einen Passus aus den AGB möchten wir allen Sexkontaktfreunden in Österreich ans Herz legen. Hier steht nämlich folgendes:

Alle Angaben und eigene gesendete Fotos dürfen zu Werbezwecken durch uns und unsere angeschlossene Partner über Kommunikationsmittel wie Internet, E-Mail, Radio, Fernsehen, Presse etc. verbreitet werden, um damit Ihre Kontaktchancen zu erhöhen.

Halten Sie also entweder Ihr Gesicht oder Ihre Geschlechtsteile in die Kamera - nie beides gleichzeitig ;-)

Wie Sie effektiv Fuckdatearea.com Abzocke vermeiden

Es ist nicht schwer den kleinen Fallstricken auf dieser Sexdating-Seite zu entgehen und damit Fuckdatearea.com Abzocke vermeiden zu können. Hierzu müssen Sie nur beachten, dass Frauen Männer im Normalfall nicht anschreiben. Dass Geschlechtsteil und Gesicht nicht auf dasselbe Foto gehören. Und dass es Kündigungsfristen für die Abos gibt, die man beim Abschluss akzeptiert und sich deshalb daran halten muss. 

Zum Schluss noch etwas zu den Kosten

Kosten? Welch Überraschung! Aber fangen wir mit dem Kostenlosen an:

  • Anmeldung und Umschauen ist wie bei fast allen Seiten im Netz kostenlos.
  • Kontaktaufnahme kostet.
  • Fast alle Aktionen können Sie dann mit Coins bezahlen.
  • Für die ernsthafte Suche nach einem Sexdate empfehlen wir die Silber- oder Goldmitgliedschaft.
  • Bei längerer Laufzeit verkleinert sich der Monatsbetrag.
  • Goldmitglieder werden unter anderem höher in der Suchliste des anderen Geschlechts angezeigt. Vor allem für Männer ein immenser Vorteil.

Fuckdatearea: Top oder Flop?

Wenn Sie sich die AGB und Unterhaltungsrichtlinien bei der Fuckdatearea gut durchgelesen haben, bevor Sie sich registrieren, dann kann nichts schief gehen. Ebenso, wenn Sie ein bisschen wachsam sind, was die Damenwelt anbelangt. Ob Sie hier dann etwas reißen? Ausprobieren.

Fuckdatearea.com - Kostenlos:

  • Bei Fuckdatearea.com können Sie sich kostenlos anmelden und umsehen.

Fuckdatearea.com - Kosten und Preise:

  • Coins: 24,99 € für 200 Stück
  • Silber-Mitgliedschaft: ab 19,90 € pro Monat
  • Gold-Mitgliedschaft: ab 39,90 € pro Monat
  • Platin-Mitgliedschaft: ab 59,90 € pro Monat

Test-Kategorie, in der dieser Anbieter gelistet war:

Typische Tippfehler:

fucdatearea.com, fukdatearea.com, fuckdatarea.com, fuckdateara.com

Welche Alternative(n) gibt es?

In derselben Test-Kategorie sind auch folgende Angebote ganz gut:

Wer hat diesen Test gemacht?

Daniel Baltzer beobachtet seit 2006 die Welt der Singlebörsen in Österreich und gilt in den Medien als führender Experte zum Thema. Die Test-Kategorie "Weitere Sexkontakt-Portale" aktualisiert er alle 3 Monate.

 

Alle Tests von A-Z

Die Besten der Besten

Regionale Stärke

Alle Tests von A-Z Die Besten der Besten Regionale Stärke

Wir haben für Sie
235
gute Datingservices im Test analysiert:

» Das Datingportal- Gesamtverzeichnis für Österreich

Zu den beliebtesten Partnerbörsen in Österreich haben wir sehr ausführliche Testberichte für Sie zusammengestellt...

» Die besten Partnerbörsen im Test 2019

Welche Singlebörsen haben gerade in Ihrer Nähe die Nase vorn und bieten die meisten Mitglieder?

» Die besten Singlebörsen für Ihre Region

Pssst!
Finden Sie jetzt IHR bestes Datingportal!
Unsere einzigartige Suchmaschine wurde schon über 100.000 Mal eingesetzt!