Weitere gute Flirtseiten mit Kontaktanzeigen

Neben unseren Testsiegern haben wir viele weitere gute Flirtseiten mit Kontaktanzeigen gefunden, die eine vernünftige Mitglieder-Stärke aufweisen und gute Chancen auf aussichtsreiche Flirts bieten.

Aktualisiert am 30. April 2020

Weitere Flirtseiten mit Potenzial für Österreicher:


Singlebörse mit überproportional vielen Singles, die gern und lange chatten.
60.000
aktive Mitglieder
68 : 32
  • moderne Flirt-Plattform
  • Coins-Pakete schützen vor Abofalle
  • Achtung Animateure!
  • 2 Nachrichten schreiben & 1 Kuss versenden
    Suchfunktion, Profile & Fotos ansehen
  • Coins-Pakete ab 4,99 €

NEU.de ist super, denn es ist eine 1:1-Kopie von LoveScout24 😜!
225.000
aktive Mitglieder
57 : 43
  • sehr gute Anti-Fake-Kontrolle
  • Top-Suchfunktion
  • Date-Roulette als Kennlernspiel
  • relativ viel Werbung
  • Anschreiben von PLUS-Mitgliedern gratis
  • volle Kommunikation ab 19,99 €/Monat

Flirten und neue Leute kennenlernen geht bei Badoo schnell - doch nicht jeder ist Single.
90.000
aktive Mitglieder
72 : 28
  • internationale Social-Dating-Plattform
  • vorwiegend jüngeres Publikum
  • viele Nicht-Singles & Fakes
  • wurde schon gehackt
  • Grundfunktionen begrenzt gratis
  • Punktekonto ab 2,00 € aufladbar

Flirten geht hier nur mit Foto - anders haben Sie keine Chance!
50.500
aktive Mitglieder
73 : 27
  • fast alle Profile mit Foto
  • engagierter Kundenservice
  • sehr viele Beschränkungen für Nicht-Zahler
  • Gratis-Nutzung halbwegs möglich
  • Premium-Services ab 12,99 €/Monat

Seriöse Singlebörse für ü50 mit Community & Singlereisen.
7.000
aktive Mitglieder
40 : 60
  • made in Germany
  • Single- & Reisebörse für Singles 50plus
  • hier sind nicht sooo viele Österreicher unterwegs
  • Umschauen & Fotos gucken gratis
  • Kommunikation ab 14,95 €/Monat

Singlebörse made in Germany mit erstaunlich vielen Singles aus Österreich.
20.000
aktive Mitglieder
45 : 55
  • saubere, faire Flirtseite
  • handgeprüfte Profile
  • klare Strukturen
  • relativ wenig Flirt-Action
  • kostenlos Suchen & Profile ansehen
  • Kommunizieren ab 11,90 €/Monat

 

Die Flirtseiten der Testsieger sind deutlich besser:



 
Es gibt zwar jede Menge gute Flirtseiten, doch mit den großen Testsiegern können sie nicht mithalten. Dennoch lohnt sich der Blick auf die eine oder andere Flirtseite.

Daniel Baltzer
(testet seit 2005)

Weitere recht große Flirtseiten:


Kostenlose Singlebörse, die sich tapfer hält.
45.000
aktive Mitglieder
45 : 55
  • Urgestein unter den echten Singlebörsen für Österreich
  • für Singles um die 30 gut geeignet
  • manchmal Karteileichen
  • Bussi.at ist kostenlos

Der erste Boom ist mit dem Fake-Skandal verpufft. Beim Flirten sollte man achtsam sein.
1.500.000
aktive Mitglieder
69 : 31
  • hauptsächlich Singles zwischen 22 und 30 Jahren
  • mit dem Live-Radar sehen, wer in der Nähe ist
  • viele unseriöse Mitglieder
  • halbwegs kostenlos nutzbar
  • Credits ab 2,99 €
    Premium ab 7,99 €

Ein Klassiker für Singles mit schmalem Geldbeutel.
8.000
aktive Mitglieder
69 : 31
  • beliebt bei Singles zwischen 30 - 50 Jahren
  • gratis Kontaktanzeigen schalten & lesen
  • schlechte Fake-Kontrolle
  • Grundfunktionen & Chat
  • Mitgliedschaft im lablue-Club ab 3,74 €

Gute Technik - wenig Flirtaction...
3.000
aktive Mitglieder
35 : 65
  • bewährte Technik aus Deutschland
  • dient der regionalen Partnersuche in Österreich
  • wenig aktive Mitglieder
  • 3 Freinachrichten für Neumitglieder & Fragenflirt sind gratis
  • Kommunikation ab 11,90 €/Monat

Zoosk ist in Österreich nicht mehr so beliebt wie einst.
2.500
aktive Mitglieder
60 : 40
  • in 80 Ländern aktiv
  • Flirt-Karussell & SmartDate-Funktion
  • für Singles bis 55 Jahre
  • schlechte Anti-Fake-Kontrolle
  • Profil erstellen & Umschauen sind kostenlos
  • Premium-Mitgliedschaft ab 15,90 €/Monat

Alte Singlebörse, die seit Jahrzehnten keine Neuerungen erlebt hat.
2.000
aktive Mitglieder
60 : 40
  • Österreichs bekanntestes gratis Kontaktanzeigen-Portal
  • die Werbung stört
  • viele Fake-Profile
  • veraltetes Design
  • Websingles ist kostenlos

Das Design und die veraltete Technik schrecken ab. Darum ist Flirtstar aber auch kostenlos.
1.500
aktive Mitglieder
60 : 40
  • seit 2004 ein klassisches Kontaktanzeigenportal mit Chat
  • für Singles um die 30 gut geeignet
  • Karteileichen & Fakes kommen öfter einmal vor
  • veraltete Technik
  • Flirtstar ist kostenlos

 

Flirtseiten mit Potenzial


Kostenloser Anzeigenmarkt mit Rubriken für 'Sie sucht Ihn', 'Er sucht Sie'. Leider sinkende Anzeigenzahl.
10.000
aktive Mitglieder
58 : 42
  • Anzeigenmarkt für Jedermann
  • kostenlose Inserate
  • gezielte Partnersuche ist schwer, da viele Inserate veraltet sind
  • Locanto ist komplett kostenlos

Hier ist einfach zu wenig los.
1.000
aktive Mitglieder
30 : 70
  • modernes Design
  • leider zu wenig Action!
  • Grundfunktionen sind gratis
  • Dating-Booster & werbefreies Surfen ab 10,00 €

Eine Singlebörse mit geringem Flirtfaktor.
1.000
aktive Mitglieder
45 : 55
  • außergewöhnliches Design
  • nicht die neueste Technik
  • wenig Action!
  • Flirtparty ist gratis

Kontaktanzeigen-Portal für Freizeit, Hobby und Partnersuche.
1.500
aktive Mitglieder
45 : 55
  • neben der klassischen Partnersuche gibt es hier thematisch auch außergewöhnlichere Kontaktanzeigen ;)
  • das Design ist uralt
  • viele Karteileichen
  • Partner.at ist kostenlos

Keine funktionierenden AGB und kein Impressum. Wir raten zur Vorsicht!
1.000
aktive Mitglieder
50 : 50
  • Technik und Design sind veraltet
  • Flirtaction geht gegen null
  • Flirt-Hunter.at ist gratis

Achtung, hier sind Fakes & Scammer unterwegs...!
1.000
aktive Mitglieder
30 : 70
  • veraltete Technik
  • Fake-Profile und Love Scammer treiben hier ihr Unwesen
  • keine Flirtaction mit interessanten Singles möglich
  • Gratis Dating ist kostenlos

 

Welche Flirtseite hat in Ihrem Bundesland die meisten Mitglieder?


 
Flirtseiten AT - Weitere Anbieter in der Übersicht

Was Sie bei Flirtseiten beachten sollten...

Österreichische Flirtseiten  gibt es wie Sand am Meer. Leider sind nicht alle diese Flirt-Portale so gut, wie sie vorgeben zu sein. Darum lohnt sich vor einer Anmeldung immer ein Vergleich und dann eine bewusste Entscheidung für oder gegen einen Anbieter. Vor allem bei den Kosten kann es manchmal Überraschungen geben, wenn man einmal objektiv vergleicht.


1. Das Problem mit kleinen Flirtseiten

Dass nicht jede Flirtseite hält, was sie verspricht, werden Sie rasch merken, wenn Sie sich bei einem recht kleinen Anbieter zum Flirten anmelden und dann bei einem unserer Flirtseiten Testsieger der großen Kontaktanzeigen Seiten.

Zum einen ist bei den großen Seiten die Technik ausgereifter (mittlerweile bieten viele zur Desktop-Variante eine Flirt-App Version ihrer Dating-Plattform an), zum anderen finden Sie bei größeren Flirtseiten mit Kontaktanzeigen einfach auch mehr Singles als auf einem kleineren Portal. Hinzu kommt, dass die großen Seiten einfach sicher zum Verlieben und Kennenlernen sind. Die Kosten liegen in der Regel im unteren bis mittleren Bereich. 

Wir raten Singles daher immer wieder:

Zitat:
Testen Sie, ziehen Sie einen Vergleich und finden Sie so den besten Flirt Ihres Lebens!

Noch immer sind Flirtseiten äußerst beliebt in Österreich. Der Österreicher an sich ist nämlich wirklich sehr flirtfreudig. Und die Chancen auf einer solchen Seite eine echte neue Liebe zu finden, stehen tatsächlich sehr gut.


2. Tipps zur Nutzung von Flirtseiten

Bei der Nutzung von Flirtseiten sollten Sie vor allem diese 3 Tipps beherzigen:

  • Heben Sie sich mit Ihrer Kontaktanzeige von den anderen Singles ab! Schauen Sie sich einfach mal über die Mitgliedersuche bei anderen Singles um. So haben Sie die "Konkurrenz" im Auge und können vielleicht Verbesserungen für Ihr eigenes Profil abgucken und es ergibt sich schneller ein Flirt.
  • Vermeiden Sie erste Nachrichten, die nur aus "Hey, wie geht's?" und "Schönes Profil" enthalten. Nehmen Sie eventuell Bezug auf das Profil, das Sie interessiert und stellen Sie ruhig eine offene Frage. So flirtet es sich einfach besser.
  • Nutzen Sie ein wirklich gutes Profilbild, das zum Flirten anregt. Studien haben ergeben, dass ein Profilbild mit einem offenen Lachen sehr hohe Chancen auf eine Kontaktaufnahme oder Antwort auf Ihre Nachricht hat - das Flirten also definitiv erleichtert.

Das Wichtigste ist vor allem: Schränken Sie sich nicht zu sehr regional ein, vielleicht verpassen Sie Ihren Traumpartner, weil Sie in Ihren Suchkriterien die Umkreissuche zu gering gesetzt haben. Stöbern Sie auch mal in einem benachbarten Bundesland!

Welche Kontaktanzeigen-Portale und Flirtseiten im entsprechenden Bundesland am beliebtesten sind, sehen Sie unserer Übersicht für regionale Datingportale in Österreich. Ideal für alle, die einen Flirt in der Nähe suchen!


3. Gute Flirtseiten im Kostenvergleich

Wenn Sie gute Flirtseiten gefunden haben und nicht wissen, wo Sie sich final anmelden sollen, empfehlen wir stets eine Kostenanalyse durchzuführen. Diese könnte folgendermaßen aussehen:

Sie haben sich große Flirtseiten, wie LoveScout24, Zuckerjungs oder Zweisam angesehen und auch kleine Flirtseiten, wie z.B. Bildkontakte, iDates oder partner.at. Nun möchten Sie anhand harter Fakten herausfinden, welche Seite zum einen günstig ist und Ihnen zum anderen den größten Nutzen bietet. Sie wünschen sich vermutlich viel Flirt für kleines Geld.

Lassen Sie uns also einmal die LoveScout24 Kosten mit den Gebühren bei Bildkontakte vergleichen. Auf den ersten Blick ist Bildkontakte natürlich günstiger mit seinem Angebot von 12,99 € für einen Monat als LoveScout24 mit 24,99 € pro Monat.

LoveScout24
Bildkontakte
  • 24,99 €/Monat (12 Monate Laufzeit) 
  • 29,99 €/Monat (6 Monate Laufzeit) 
  • 34,99 €/Monat (3 Monate Laufzeit) 
  • 44,99 €/1 Monat
  • 12,99 €/1 Monat
  • 8,33 €/3 Monate
  • 6,66 €/6 Monate

Die Frage ist nun allerdings, was kriegen Sie bei Bildkontakte geboten und was bei LoveScout24? Eine Analyse der Fakten hat ergeben, dass Sie bei Flirtseiten wie LoveScout24.at deutlich mehr für Ihr Geld bekommen als bei Bildkontakte. Durch eine Anmeldung bei LoveScout24 haben Sie sofort Zugriff auf:

  • eine wesentlich größere Single-Datenbank
  • können mehr Funktionen nutzen
  • und haben einen sehr guten Kundenservice in der Rückhand

Allein beim Kundenservice können die kleinen Flirtseiten schon nicht mehr mithalten, weil hier einfach die Manpower fehlt. Über die Anzahl der Flirtwilligen Singles bei Bildkontakte (rund 50.000) im Vergleich zu LoveScout24 (mit über einer halben Million Singles aus Österreich) brauchen wir auch nicht reden. Die großen Flirtportale haben einfach mehr Auswahl.

Bei den Testsiegern unter den großen Flirtseiten erhalten Sie mehr Flirt für Ihr Geld, während Sie sich bei kleineren Flirtseiten mit weniger Singles, einem altbackenen Design und weniger ausgereiften Funktionen zufrieden geben müssen. Rechnet man den Nutzen gegen die Kosten auf, so erhalten Sie bei Flirtseiten wie LoveScout24 einfach mehr für Ihr Geld!

Online Flirts Gratis:
Kostenlose Flirtbörsen

Finden Sie diesen Testbericht hilfreich?

1
Stern
2
Sterne
3
Sterne
4
Sterne
5
Sterne
Stimmen insgesamt: 3, Durchschnittsbewertung: 3,67 von 5

Daniel Baltzer
Daniel Baltzer
Daniel beobachtet seit 2005 die Online-Dating-Szene in Österreich und gilt in den Medien als führender Experte zum Thema.

Ihr Kommentar zu diesem Testbericht?

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!

ERROR!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Schließen

Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Er wird nach Prüfung freigeschaltet.

Schließen

Probieren Sie mal unsere Suchmaschine aus!


Ich suche eine Singlebörse...

Mein Ziel:

Ich bin sowas wie:

Unsere Suchmaschine...

durchsucht 104 geprüfte Singlebörsen
zeigt Ihre Top10-Anbieter
wurde schon von über 100.000 Leuten benutzt


Viel Spaß & Erfolg!


 

Über 500.000 Leser
nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!

Empfohlen u.a. von:
Presse