Leserfragen  » FirstAffair kostenlos

Erotische Kontakte gratis finden?
Angeblich soll FirstAffair kostenlos sein?

Aktualisiert im Juni 2018.

Share!

Das ist FirstAffair.at:

Europaweiter Online-Sextreff, in AT seit 2006

Gesamtbewertung:

Größe der Kartei:

30.000
aus Österreich

Premium-Kosten:

ab 19,99€ / Monat

Was kann man bei FirstAffair.at kostenlos machen?

2004 ging FirstAffair mit seiner erotischen Seite an den Start. Seither sind mehrere hundertausende Nutzer bei diesem Portal angemeldet. Die Seite wird regelmäßig “aufgeräumt“, damit Sie auch auf keine falsche Spur gelockt werden. Also Fakes versucht FirstAffair kostenlos auszusortieren.

Erotische Kontakte bei FirstAffair.at kostenlos finden

Das geht! Nach Ihrer Registrierung können Sie soviel und sooft schauen, wer sich da so tummelt. Sie gehen auf die Suche, werden gefunden und können sogar auf erotische Mails antworten. Diesen ganzen Service bietet FirstAffair kostenlos an. Erst wenn Sie sich entscheiden, selbst einmal den ersten Schritt zu tun, werden Sie an Ihre Grenzen geraten. Denn hierfür möchte man dann doch bezahlt werden. Wer sich zurück hält, schaut und antwortet, ist also völlig kostenfrei dabei. Sie können FirstAffair kostenlos mit Einschränkung nutzen.

Was ist bei FirstAffair.at gratis?

Hier sind die wichtigsten Infos im Überblick...

Kostenlose Services:

  • Anmeldung
  • Umsehen

Kosten für
Premium-Services:

Volle Kommunikation für Männer/Paare und Frauen, die nach anderen Frauen suchen:

  • 3 Monate: 39,99 €/Monat
  • 6 Monate: 29,99 €/Monat
  • 12 Monate: 19,99 €/Monat

FirstAffair: Meist lohnender als ein Discobesuch...

Erst bei offensiven Kontaktverhalten entstehen Ihnen Kosten, die Sie aber ganz einfach wieder einsparen, indem Sie den nächsten Discobesuch vor Ihrem PC verbringen. Geld gespart und vielleicht eine bessere Chance, um ans Ziel zu kommen!

Sie sollten außerdem wissen, dass bei längerer Mitgliedschaft, sich die Beiträge verringern können. Mehr dazu gibt’s in unseren Testergebnissen.

Neugierig geworden?

Diese Portale finden wir allerdings besser:

testbericht C-Date AT

 1.
C-Date AT

testbericht TheCasualLounge AT

 2.
TheCasualLounge AT

testbericht AdultFriendFinder.com

 3.
AdultFriendFinder.com

Mehr Leserfragen zu FirstAffair.at:

FirstAffair Abzocke: Was sind die Fakten?

FirstAffair Abzocke: Was sind die Fakten?

FirstAffair Kosten und Preise 2019?

FirstAffair Kosten und Preise 2019?

Alle Leserfragen

Regionale Stärke

Alle Tests von A-Z

Alle Leserfragen Regionale Stärke Alle Tests von A-Z

In unserer Gesamtliste finden Sie viele weitere typische Fragen und Antworten zu den großen Anbietern.

» Alle Leserfragen auf einen Blick

Welche Singlebörsen haben gerade in Ihrer Nähe die Nase vorn und bieten die meisten Mitglieder?

» Die besten Singlebörsen für Ihre Region

Wir haben für Sie
235
gute Datingservices im Test analysiert:

» Das Datingportal- Gesamtverzeichnis für Österreich

Hintergrund-Informationen zu diesem Anbieter

Google hat noch jede Menge zu diesem Dating-Portal für Sie parat:

Der Autor:

Daniel Baltzer beobachtet seit 2006 die Welt der Singlebörsen in Österreich und gilt in den Medien als führender Experte zum Thema. Seine Frau hat er allerdings nicht online kennen gelernt.
» Ich freue mich auf Ihre Anregungen!

Was anderes als "FirstAffair kostenlos"?
Die besten Adressen für schnelle Sexkontakte:

Funktionierende SextreffsSeitensprung- AgenturenOnline- SwingerclubsBDSM-Fetisch- TreffsAndere Sexpartner

Funktionierende
Sextreffs

Seitensprung-
Agenturen

Online-
Swingerclubs

BDSM-Fetisch-
Treffs

Andere
Sexpartner